Magdeburg (rr) | Zwei Autos sind am Montagmorgen kurz vor 5 Uhr im Stadtteil Diesdorf am Diesdorfer Privatweg in Flammen aufgegangen. Die Freiwillige Feuerwehr Diesdorf sowie die Berufsfeuerwehr kamen zum Einsatz. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass das Feuer zunächst an einem 5er BMW ausgebrach. Auf einen dahinterstehenden Renault Laguna griffen die Flammen über.

Ein Anwohner sagte gegenüber der Volksstimme, die Nachbarn hätten noch versucht, den Besitzer des zweiten Fahrzeugs zu wecken, damit er seinen Wagen noch wegfahren könne. Allerdings vergeblich. Eine Bewohnerin der Straße sei zuvor von einem Knall geweckt worden und habe das Feuer entdeckt.

Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Die Fahrzeuge wurden von der Polizei sichergestellt. Sie sollen nun von Sachverständigen untersucht werden, so ein Polizeisprecher auf Volksstimme-Anfrage.