Altstadt (mö) l Bis zum 1. Juni präsentiert sich der Magdeburger Dom wieder in festlichem Gewand. Bereits zum sechsten Mal ist er Mittelpunkt und Schauplatz der glanzvollen Magdeburger Domfestspiele, die den Besuchern in diesem Jahr erstmalig eine ganze Woche lang ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm bieten.

Die Domfestspiele werden am heutigen Sonntag um 16 Uhr mit einem Chorkonzert des berühmten "Southwell Cathedral Choir" aus Großbritannien feierlich eröffnet. Der traditionsreiche Chor, bestehend aus zwölf Knaben im Alter von 9 bis 14 Jahren und zwölf professionellen Sängern, bringt unter anderem die Musik bedeutender Komponisten wie William Byrd, Henry Purcell und Benjamin Britten auf die Bühne.