Magdeburg (rs) l Die IG Innenstadt als Veranstalter des Europafestes zu Pfingsten hat die Stadt zu einer Wette herausgefordert. Die IG wettet, dass es OB Lutz Trümper nicht schafft, 24 Menschen am Pfingstsonntag auf die Bühne auf dem Alten Markt zu bringen, die jeweils in einer der 24 Landessprachen der EU den Satz "Die Ottostadt Magdeburg ist immer eine Reise wert" vortragen. Sollte die IG verlieren, so wird sie die Magdeburger zum Rathausfest am 3. Oktober zum Bratwurstessen einladen. Sollte der OB verlieren, muss er die Magdeburger in den 24 Amtssprachen begrüßen. Wer der Stadt helfen will, meldet sich beim Stadtmarketingverein Pro M (Telefon 0391/8380500 / E-Mail info@stadtmarketing-magdeburg.de).

Das sind die Sprachen: Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Irisch, Italienisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Maltesisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Ungarisch.