Magdeburg (pl). In der Magdeburger Innenstadt hat am Montag ein Lkw die Oberleitung der Straßenbahn zerrissen. Wie die Polizei meldetet, hat der Lastwagen gegen 13.11 Uhr aus noch ungeklärter Ursache die Leitung erfasst.

Dadurch riss das Stahlseil gleich an mehreren Stellen und beschädigte noch weitere Anlagenteile der Oberleitung. Personen wurden glücklicherweise durch die Stahlseile und herunterfallende Trümmerteile nicht verletzt. Die Aufräumarbeiten und die Reparatur der Leitung wird nach Angaben der Polizei bis Dienstagmorgen dauern.

Aus diesem Grund musste der Breite Weg für den Straßenverkehr Richtung Norden komplett gesperrt werden. Das Tiefbauamt der Stadt hat Umleitungen ausgeschildert, auch wurde der Lkw-Verkehr großräumig um den Bereich umgeleitet. Die Magdeburger Verkehrsbetriebe haben ebenfalls ihre Straßenbahnen vom Breiten Weg auf die Otto-von-Guericke-Straße verlegt.

   

Bilder