Magdeburg (ri) l Die Polizei hat am Dienstagabend zwei Diebe in der Straße Am Busch im Magdeburger Stadtteil Reform im Süden der Landeshauptstadt auf frischer Tat beim Reifenklau gestellt. Ein Zeuge hatte auf dem Gelände eines Autohauses einen der Täter beobachtet und die Beamten informiert. Der Unbekannte ergriff sofort die Flucht, als er bemerkt wurde, und führte damit nicht nur den Zeugen, der ihn verfolgte, sondern auch die Polizei auf direktem Weg zu einem in der Nähe geparkten Transporter.

Bei der anschließenden Kontrolle fand die Polizei in dem Transporter einen weiteren Täter und mehrere Reifensätze, die unter anderem dem Autohaus zugeordnet wurden. Die beiden 33 und 45 Jahre alten Täter wurden nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen vor Ort entlassen und müssen sich nun wegen besonders schweren Diebstahls verantworten.