Herrenkrug (rs) l Unbekannte haben Am Freitagabend gegen 22.15 Uhr einen Fahrkartenausgabeautomaten am Haltepunkt Herrenkrug gesprengt. Der oder die unbekannten Täter zündeten eine bisher unbekannte Menge Pyrotechnik in dem Kartenausgabeschacht des Automaten. Durch die dadurch entstandene Druckwelle wurde die Automatenfront zum Teil aus ihrer Verankerung gerissen, teilte die Polizei mit. Ob es den Tätern gelang, die zusätzlich gesicherten Geldkassetten aus dem Inneren des Automaten zu entnehmen ist noch nicht bekannt. Der eingesetzte Fährtenhund erbrachte keinen Erfolg, sagte ein Polizeisprecher. Zur Spurensicherung brachte die Polizei Spezialisten des Landeskriminalamtes zum Einsatz. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge zur Tatzeit im Umfeld des Bahnhaltepunktes oder im Bereich der Herrenkrugstraße wahrgenommen hat, kann sich bei der Polizei unter 0391/5461091 melden.