Altstadt (ri) l Das Fest der Kulturen lädt heute zu einerWeltreise in die Magdeburger Festung Mark. Die Interkulturellen Betreuungsstudenten (IKUS) haben auf dem Festungshof Kultur und Kulinarisches vorbereitet. Musik gibt es beispielsweise beim Trommelworkshop und beim Auftritt der Uni-Bigband. Geboten werden auch Aufführungen iranischer, bulgarischer und chinesischer Volkstänze und Jonglage. Die Party zu diesem interkulturellen Open-Air-Fest kann danach in den Festungsgewölben weitergefeiert werden - und zwar bei der Brasilianischen Nacht. Das Eröffnungsspiel der heute beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft Brasilien gegen Kroatien wird im Rahmen der Veranstaltung live aus Rio de Janeiro übertragen. Das Fest der Kulturen ist eingebettet in die laufenden Magdeburger Studententage, die zum 19. Mal stattfinden.

Fest der Kulturen, Beginn: Heute, 16 Uhr, Einlass ab 15.45 Uhr, Festung Mark, Hohepfortewall 1