Magdeburg (ri) l Ein 25-jähriger Mann ist am Donnerstagnachmittag am Schleinufer von zwei bislang unbekannten Männern überfallen und beraubt worden. Der Geschädigte war gegen 14.20 Uhr allein auf der Promenade an der Elbe unterwegs, als ihn überraschend von hinten ein Unbekannter umklammerte und festhielt. Ein zweiter Täter kam hinzu, schlug dem jungen Mann mit der Faust ins Gesicht und entriss ihm sein Handyetui. Mit dem Diebesgut flüchteten die Täter in Richtung Sandtorstraße. Hier verlor der Geschädigte, der zunächst die Verfolgung aufgenommen hatte, die Männer aus den Augen. Aufgrund einer Kopfverletzung, brachte ein Rettungswagen den jungen Mann in ein Krankenhaus.

Einer der Täter war 18 bis 20 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, und er trug eine kurze, graue Hose und ein orangefarbenes T-Shirt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0391) 546-1091 bei der Magdeburger Polizei zu melden.