Magdeburg l Ein Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am späten Freitagnachmittag im Magdeburger Stadtteil Reform im Süden der Landeshauptstadt verletzt worden. Kurz nach 17 Uhr wollte laut Polizei ein 31-jähriger Peugeot-Fahrer vom Kirschweg aus nach links in die Herrmann-Hesse-Straße einbiegen. Von der Sonne geblendet übersah er dabei einen aus Richtung Fermersleben entgegenkommenden 61-jährigen Fahrradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer verletzt wurde. Der Radahrer musste zur ambulanten Behandlung in Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.