Magdeburg (ri) l Ihre dritte CD-Produktion stellt die Martin-Rühmann-Band am heutigen Freitag um 20 Uhr in der Scheune des Moritzhofs am Moritzplatz vor. Titel des Silberlings: "Zwischendeck". Mit dabei sind Gören Eggert (Perkussion), Warnfried Altmann (Saxofon), Carsten Apel (Akkordeon), Max Heckel (Violine), Dirk Rudolf (Gitarre), Lars Düseler (Bass), Matthias Geisse (Piano) und Martin Rühmann (Texte, Gitarre und Gesang).

Die Band verspricht einen Mix aus eigenen Liedern von Martin Rühmann, die sich als Ergebnis in gemeinsamer, produktiver Arbeit zwischen den tosenden Wellen der nicht endenden Sehnsucht nach Veränderung, der Romantik, des Aufbegehrens und der Leidenschaft bewegen. Ein musikalisches Gemisch aus Klängen dieser Welt werde dem Zuhörer geboten.

Die Martin-Rühman-Band wurde im Januar 2005 gegründet. Noch im gleichen Jahr kam die erste CD unter dem Titel "Keine Haie" auf den Markt. Im folgenden Jahr begannen die Arbeiten an der zweiten Platte, die im Mai 2007 veröffentlicht wurde.