Neu-Olvenstedt (mp) l Eine Spende in Höhe von 1500 Euro hat die Volksbank Magdeburg der Regenbogenschule übergeben. In der Förderschule für Geistigbehinderte in der Hans-Grade-Straße 120 würden mit individuellen Maßnahmen die Fähigkeiten der Schüler im Bereich Finanzen geschult, dies sei ganz im Sinn des Unternehmens. "Für uns als Genossenschaftsbank steht immer der Mensch im Mittelpunkt. Dabei ist uns natürlich sehr daran gelegen, alle Maßnahmen der finanziellen Allgemeinbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu fördern", so Elke Rienau, Marketingleiterin der Volksbank Magdeburg. Informationen zur Schule:

www.regenbogenschule-magdeburg.de