Herrenkrug (jmd) l Die Klassenarbeiten sind geschrieben, die Zeugnisse verteilt - nun ist es so weit: Endlich Sommerferien! Damit sich die Schulkinder in Sachsen-Anhalt gleich am ersten freien Tag ins verdiente Spielvergnügen stürzen können, kamen gestern viele Helfer im Elbauenpark im wahrsten Sinne des Wortes ziemlich aus der Puste. Nachdem sie für den "Wobau-Ferienspaß" bunte Hüpfburgen aufgeblasen, Bungee-Trampoline und Kletterberge aufgebaut haben, hieß es Wasser marsch, um die Pools zu befüllen. Im Hinblick auf die bevorstehenden hohen Temperaturen können sich die Kinder in den kommenden Tagen auch auf eine Erfrischung im kühlen Nass freuen.

Im Laufe des Freitags verwandelte sich der Elbauenpark so nach und nach in ein Spring- und Spielparadies, in dem bei insgesamt 20 Stationen dem Toben keine Grenzen gesetzt sind - und das täglich von 10 bis 18 Uhr und bis einschließlich 27. Juli.

Bei diesem Anblick wünschen sich wohl auch die Großen, wieder zu den Kleinen zu gehören.