Pechau/Randau-Calenberge (mö) l "Natur und Wohnen in Südostelbien Magdeburgs" - unter diesem Motto veranstaltet der Heimatverein Calenberge einen Fotowettbewerb. Die schönsten Bilder sollen nicht nur in einem Fotobuch veröffentlicht, sondern auch prämiert werden. Die Hobby-Fotografen sollen sich mit der Frage beschäftigen, was Süd­ostelbien besonders kennzeichnet, was man einem Besucher unbedingt zeigen würde, und was Einheimischen als Erstes einfällt, wenn sie an ihre Heimat denken.

Wichtig sei, dass das Motiv im südöstlichen Stadtbereich - Kreuzhorst/Alte Elbe mit den Ortschaften Pechau und Randau-Calenberge - zu finden ist. Noch bis zum 31. August haben Fotoamateure aus Magdeburg und Umgebung Zeit, schöne Momente östlich der Elbe im Bild festzuhalten und damit am Wettbewerb teilzunehmen.

Jeder hat die Möglichkeit, bis zu zehn Bilder per E-Mail an naturundwohnen@gmail.com zu senden.