Buckau l Nein, ihr Alter sieht man ihr nicht an. Stimmgewaltig setzt Erika Terpe mit ein, wenn sich der Volkschor Magdeburg zu den Proben trifft. Den 96. Geburtstag der wohl ältesten Chorsängerin Magdeburgs nutzen die Sänger nun für ein ganz besonderes Ständchen. Obwohl im Mittelpunkt zu stehen nicht die Sache von Erika Terpe sei, so Volkschor-Leiterin Renate Hans: "Sie versteckt sich bei Auftritten immer in der letzten Reihe und schickt lieber die Jüngeren vor."

"Der Chor ist wie eine Familie. Wir singen zusammen, wir lachen und nehmen auch Anteil. Ohne ihn kann ich nicht sein", sagt die 96-Jährige. Im "zarten" Alter von 78 Jahren trat sie dem Volkschor bei. Am 1. November 1996, um genau zu sein. Zuvor war sie mit Renate Hans in einer Sportgruppe aktiv. "Da hat sie sich bei der Gymnastik schon gern nach hinten verzogen, um zur Musik mitzusummen", erinnert sich die Leiterin zurück. Kaum eine Minute habe Erika Terpe bei den wöchentlichen Treffen verpasst, fügt sie hinzu. Auch die musikalische Leiterin Tatyana Raygorodska sei sehr zufrieden mit der 96-Jährigen. "Das Singen und die Musik gehören zu meinem Leben einfach dazu", sagt sie. "So fit wie sie ist, schafft sie auch locker die 100 Jahre", ist sich Freundin Waltraud Halle sicher, die sie stets zu den Proben abholt.

Gleiches gilt für Auftritte. Dem Magdeburger Chorfest vom 10. bis 12. Oktober fiebere sie schon entgegen. Der Volks- chor begleitet das Fest, das zum 15. Mal organisiert wird und über 20 Chöre im Dom, der Johanniskirche und dem Gesellschaftshaus präsentiert, von Beginn an. Derzeit werde am Programm gefeilt, so Renate Hans. Und: "Das Thema des Chorfestes `Friede sei willkommen` ist aktueller denn je. Dem passen sich unsere Lieder an."

41 Mitglieder umfasst der Volkschor Magdeburg im 56.Jahr seines Bestehens. "Wir sind eine gesellige und sangesfreudige Gruppe, bei der jeder willkommen ist", so die Leiterin. Auch die männlichen Sänger, an denen es oft in Chören mangele, seien sehr aktiv. "Was wir uns wünschen sind Sopranstimmen. Also Männer, die hoch singen", fügt sie schmunzelnd hinzu.

Der Volkschor Magdeburg trifft sich immer dienstags um 16.30 Uhr im Volksbad Buckau, Karl-Schmidt-Straße 56.