Magdeburg l Neue, tierisch spannende Abenteuer warten auf die Knirpse des Magdeburger Zookindergartens. Fritzie, Tim und Co. können es nicht mehr erwarten, die bunte Herbstwelt im Magdeburger Zoo zu erkunden. Seit einigen Wochen schon werden sie bei ihren Erlebnissen von einem Kamerateam begleitet und so gleich noch zu kleinen, wissbegierigen TV-Stars. Was gibt es da nicht alles zu entdecken: alte Bekannte und neue Lieblinge warten auf der nagelneuen Schimpansenanlage, die kleine Giraffe ist schon wieder ein ganzes Stück gewachsen, zwischen der bunten Vogelwelt Australiens hüpfen nun auch drollige Parmakängurus umher und die quirligen Kattas mit ihren geringelten Schwänzen erobern ihr neues, begehbares Reich "Madagaskar". Im Zookindergarten direkt nebenan steht indes ein herbstliches Erntefest ins Haus und bunte Drachen wollen gebastelt und ausprobiert werden.

Gleich in der ersten Folge der vierteiligen MDR-Doku-Soap "Abenteuer im Zookindergarten" ist großes Versteckspiel für die Schimpansentruppe angesagt. Die Katzenhauskinder des Zookindergartens dürfen gemeinsam mit Tierpflegerin Julia Forst gesunde Leckerbissen für die klugen Menschenaffen in allen Winkeln der Außenanlage verteilen. Dann wird beobachtet!

"Abenteuer im Zookindergarten": zu sehen beim MDR am 2., 9., 16. und 23. Oktober, jeweils von 19.50 bis 20.15 Uhr