Magdeburg (VS) l Ein Kind ist am Sonntagmorgen aufgrund von schweren Unfallverletzungen in einem Magdeburg Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei berichtet, war der sechsjährige Junge am Freitagnachmittag am Neustädter Platz in Magdeburg plötzlich auf die Straße gelaufen und war mit einem Auto zusammengeprallt. Die Autofahrerin hatte vergebens versucht, ihr Fahrzeug noch zum Stehen zu bringen. Der verletzte Junge war nach dem Unfall mit einem Rettungswagen sofort ins Krankenhaus gebracht worden.