Magdeburg l Ins Kloster gehören diese Brüder gewiss nicht. Es sei denn, darin steht eine Bühne. Die Magdeburger "Klosterbrüder", die zu DDR-Zeiten als härteste Rockband gehandelt wurden und sich nach ihrem Lieblingslikör, dem Kloster-Likör, benannten, werden am 21. November, ab 20 Uhr alte (musikalische) Zeiten aufleben lassen. In der Feuerwache bringen die Rock-Urgesteine wieder die Bühne zum Beben. Zu den Gästen des Abends zählen Hans die Geige aka Hans Wintoch und Christiane Ufholz. (ka)

Karten gibt im VVK ab 17 Euro in der Feuerwache oder unter Tel. 60 28 09.