Magdeburg (ri) l Die Lübecker Straße ist in Richtung Norden seit dem gestrigen Morgen für den Autoverkehr gesperrt, und die Arbeiter haben begonnen, die Platten aus dem Gleisbett zu heben. Grund: In den kommenden drei Wochen sollen hier dringende Arbeiten an der Gleisanlage für die Magdeburger Straßenbahn ausgeführt werden.

Die Umleitung erfolgt durch die Laaß-, durch die Gröper- und durch die Mittagstraße. In Richtung Stadtmitte ist die Lübecker Straße frei. Bis Freitag, 5. Dezember, entfällt in Fahrtrichtung Norden für die Busse der Linien 69 und 92 die Haltestelle Neustädter Friedhof. Die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) haben eine Ersatzhaltestelle in der Mittagstraße auf Höhe des Kaufland-Warenhauses kurz vor der Kreuzung mit der Mittagstraße eingerichtet. Die Straßenbahnlinien 1, 8, 9, 10 und 94 sind von den Einschränkungen nicht betroffen und rollen auf den gewohnten Linien.