Buckau (rr) l Zum ersten Mal gastiert Singer/Songwriterin Meike Koester am heutigen Sonnabend, 22. November, im Volksbad Buckau, Karl-Schmidt-Straße, und stellt ab 20 Uhr Songs ihrer bisherigen vier (englischen und deutschen) Alben sowie brandneue Stücke vor - ganz intim, nur mit Gesang und Gitarre. Die Zuhörer werden mit auf die Reise genommen, rocken mit, singen mit, trauern und träumen mit. Meike Koester steht zwar allein auf der Bühne, aber zuweilen hat man schon das Gefühl, in ihrer Akustikgitarre versteckt sich noch ein Bass oder Schlagzeug, so vielfältig ihr Gitarrenspiel.