Magdeburg /Potsdam (rs) Magdeburgs ist vom Ostdeutschen Sparkassenverband (OSV) als "Kommune des Jahres" ausgezeichnet worden. Der Titel wurde am Donnerstag in Potsdam vergeben. Der Unternehmer-Preis wird jeweils an je einen Preisträger aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt in den Kategorien "Unternehmen des Jahres", "Kommune des Jahres" und "Verein des Jahres" aus. Die Jury des Unternehmer-Preises des OSV würdigte, dass Magdeburg die einzige Stadt sei, die seit fünf Jahren kontinuierlich wachse. Außerdem habe sich die Einkommenssteuer in den vergangenen sieben Jahren verdoppelt. Rund 15800 Unternehmen hätten in den zurückliegenden Jahren rund 8400 neue Arbeitsplätze geschaffen.OB Lutz Trümper freute sich: "Die Auszeichnung zeigt, dass Magdeburg überregional als Wirtschaftstandort mit Wachstum und großen Zukunftsperspektiven wahrgenommen wird. "