Magdeburg (jw) l Dieter Mann liest am heutigen Sonntag, dem 30. November, um 11 Uhr im Theater in der Grünen Zitadelle aus Imre Kertész - Letzte Einkehr. Tagebücher.

Schon mehrmals Gast des Literaturhauses, stellt Schauspieler Dieter Mann an diesem Sonntagvormittag die Tagebücher des Literatur-Nobelpreisträgers Imre Kertész vor. Der aus Ungarn stammende Ker­tész lebt heute in Berlin. Sein autobiografischer "Roman eines Schicksallosen" wurde zunächst von den Verlagen abgelehnt. Erst nachdem sich die politische Situation in Ungarn geändert hatte, brachte die Neuausgabe dem Autor die lange versagte Anerkennung und schließlich sogar den Nobelpreis für Literatur 2002.

Eintritt zur Lesung mit Dieter Mann am Sonntag, 11 Uhr, im Theater Grüne Zitadelle: 18 Euro.