Magdeburg I Katja Tschirschky hat ihren großen Auftritt. Erstmals nimmt sie an einem "richtigen" Tanzturnier teil. Mit Matthias Lohölter an ihrer Seite wird die schöne Miss Deutschland 2004 sich am Sonnabend den strengen Blicken der Wertungsrichter des "Dance Festivals" im Maritim stellen.

Auf ihrer "Tanzkarte" stehen lateinamerikanische Tänze - Cha-Cha, Rumba und Jive. Die Anspannung wächst. Dass Katja Tschirschky sich elegant und rhythmisch auf dem Parkett bewegen kann, bewies sie bereits vor einem halben Jahr auf der "Dancing Highlights"-Gala. Zum Dirty-Dancing-Klassiker "Time of my life" tanzte sie damals an der Seite von Thomas Leich einen Mambo, begeisterte damit Jury und Publikum und gewann das Promi-Tanzturnier. Inzwischen habe sie so viel Freude am Tanzen gefunden, dass sie Mitglied des Tanzklubs Blau-Silber wurde.

Wer dabei sein möchte, wenn Katja Tschirschky zu ihrem ersten Turnier antritt, kann heute im Maritim-Hotel live dabei sein. Mit von der Partie sind übrigens auch der bekannte Tanzsporttrainer Roberto Albanese und "Let`s Dance"-Juror Joachim Llambi. Der Einlass beginnt um 9 Uhr, die Profiturniere starten um 13 Uhr. Katja Tschirschky vermutet, dass sie gegen 11 Uhr das Parkett betritt. Insgesamt tanzen 300 Paare. Das Festival begann bereits am gestrigen Freitag. (ka)

Tickets sind für Sonnabend 15 Euro bzw. 10 Euro für Sonntag an der Tageskasse erhältlich. Wochenendtickets gibt`s ab 20 Euro.