Altstadt (mö) l Ein besonderes Highlight des diesjährigen Konzertprogramms des Magdeburger Domes bildet das Oratorium St. Nicolas von Benjamin Britten, welches am heutigen Sonnabend, im Remter des Domes seine Aufführung findet. Beginn ist um 18 Uhr. Der Magdeburger Domchor zusammen mit dem Märkischen Kammerorchester und den Solisten Hana Liskovà- Horn, Anna Maria Seul-Harfe sowie Albrecht Sack, Tenor lassen im harmonischen Zusammenspiel ein beeindruckendes Werk der Musikgeschichte erklingen. Des Weiteren werden die Werke "A Ceremony of Carols" und die "Serenade for Tenor, Horn and Strings" aufgeführt.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich, welche eine Stunde vor Konzertbeginn öffnet.