Veranstaltungen

"Die Macht der Medien":
15. Januar zum Thema "Medienwandel aus Sicht von Axel Springer, am Beispiel der BILD-Zeitung". Referent ist Florian Klages, Generalmanager Ost, Axel Springer Verlag und Geschäftsführer der B.Z.-Ullstein GmbH, Berlin
29. Januar zum Thema Krautreporter.

Zweimal laden die Wirtschaftsjunioren zur Businesslounge. Die erste Businesslounge ist für den 11. März geplant. Eine zweite Ausgabe gibt es am 16. September. Informationen zu dieser Reihe gibt es auch unter www.businesslounge-magdeburg.de im Internet.

Erfolgreich gründen und erfolgreich bleiben: Gemeinsam mit der IHK Magdeburg bieten die Wirtschaftsjunioren Magdeburg immer am dritten Dienstag des Monats die Veranstaltungsreihe "Das rote Sofa" an.

Das ist der neue Vorstand der Wirtschaftsjunioren

Tino Grosche
(Vorsitzender des Vorstands)
Frank Demann
(stellvertr. Vorsitzender)
Steffen Grafe
(Past President)
Nicole Dalichow (Vorstand und Pressesprecherin)
Susan Gehrmann (Vorstand
und Leiterin Events)
Knut Queitsch (Vorstand)
Christian Schöpke (Leiter Bildung und Gründung)
Martin Hummelt (Leiter Mitgliederbetreuung)
Thomas Diedrich (Vorstand
und Kassenwart)
Anett Klose (Leiterin Design)

Aktuelle Informationen

auf Facebook und
Twitter (@wj_magdeburg)(ri)

Magdeburg l Die Wirtschaftsjunioren Magdeburg hatten die Wahl - und mit dem Jahresbeginn kann ein neuer Vorstand seine Arbeit aufnehmen. Neuer Vorsitzender ist Tino Grosche. Er sagt: "Als ein wichtiges Ziel der Wirtschaftsjunioren Magdeburg für das Jahr 2015 sehe ich den Dialog mit Organisationen, die sich in ähnlicher Weise wie wir ehrenamtlich für wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen einsetzen. Synergien nutzen und Kräfte bündeln ist für eine Stadt wie Magdeburg besonders wichtig. Denn gemeinsam sind wir für die gute Sache unschlagbar."

Noch bevor der neue Vorstand diese Arbeit aufnimmt, stehen bereits viele Veranstaltungen fürs neue Jahr fest (siehe auch Infokasten). Im Januar wird es so zwei weitere Folgen der aktuellen Staffel "Die Macht der Medien" geben. "Die Macht der Medien" ist eine Gastvortragsreihe in Kooperation zwischen der Otto-von-Guericke-Universität und den Wirtschaftsjunioren Magdeburg. PR-Profis, Medienrechtler und Journalisten erzählen Anekdoten aus ihrem Berufsalltag, geben Tipps oder stellen außergewöhnliche Projekte vor. Auf dem "Roten Sofa" haben Gründer die Möglichkeit zum persönlichen und kostenfreien Beratungsgespräch. Und zweimal laden die Wirtschaftsjunioren zur Businesslounge. Damit Wirtschaft und Politik miteinander ins Gespräch kommen, laden die jungen Unternehmer auch im kommenden Jahr Spitzenpolitiker und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft zu einem politischen Podiumsgespräch.

Die Wirtschaftsjunioren Magdeburg verwirklichen regionale Projekte in verschiedenen Bereichen und gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland an. Diese bilden wiederum mit rund 10 000 aktiven Mitgliedern den größten deutschen Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Milliarden Euro Umsatz verantworten sie 300 000 Arbeits- und 35 000 Ausbildungsplätze.