Magdeburg (rs) | In der Landeshauptstadt hat es in der Nacht zum Dienstag erneut geschneit. Das gesamte Stadtgebiet ist mit einer rund fünf Zentimeter hohen Schneedecke überzogen. Die Räumfahrzeuge des Winterdienstes sind seit der Nacht im Einsatz.

Größere Störungen sind nicht bekannt. Wegen der Feier- und Brückentage gibt es ohnehin deutlich weniger Berufsverkehr. Die Magdeburger Verkehrsbetriebe meldete am Morgen für alle Strecken normalen Verkehr.