Magdeburg (ri) l Sonntagvormittag ist gegen 11 Uhr einem 21-jährigen Magdeburger auf einem Nebenweg der Dodendorfer Straße im Stadtteil Leipziger Straße das Portmonee samt EC-Karte und Bargeld geraubt worden.
Der junge Mann war beim Joggen von zwei unbekannten Tätern angesprochen worden, ob er Geld wechseln könne. Dies verneinte er. Augenblicklich erhielt er einen Tritt in die Kniekehle und wurde zu Boden gestoßen. Ein Täter kniete sich auf den Brustkorb des 21-Jährigen und bedrohte diesen mit einem Cutter-Messer, während der zweite Täter die Bekleidung durchsuchte. Mitsamt der Geldbörse flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich telefonisch unter der Rufnummer (0391) 546-1740 zu melden.