Magdeburg l Mit Start um 13.33 Uhr im Straßenbahndepot Westerhüsen rollt seit Donnerstagmittag eine neu gestaltete, knallig bunte Straßenbahn durch Magdeburg. Zu sehen sind Motive aus dem Theater Magdeburg mit den verschiedenen Sparten des Hauses. Seit Mitte Dezember hatten die Grafikerinnen Julia Zieger und Karin-Ute Müller an der Gestaltung gearbeitet. Wie Birgit Münster-Rendel, Geschäftsführerin der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB), informiert, laufen bereits erste Überlegungen für eine weitere Zusammenarbeit. Die MVB und das Theater Magdeburg mit seinen Spielstätten Opernhaus am Universitätsplatz und Schauspielhaus in der Otto-von-Guericke-Straße kooperieren bereits seit einigen Jahren - zum Beispiel mit der Verlosung von Tickets oder mit der Freifahrt mit Bus und Bahn der MVB zu den Vorstellungen am Sonntagnachmittag.