Magdeburg (ad) l Die vier Jugendlichen, die vor zwei Wochen eine Frau vor einem mutmaßlichen Sexualstraftäter gerettet haben, sind am Donnerstag für ihre Zivilcourage vom Polizeipräsidenten Andreas Schomaker ausgezeichnet worden. Sebastian, Maximilian, Domenic und Lucas waren am Sonnabend, 8. März, einer 49-jährigen Frau zur Hilfe geeilt, als ein inzwischen 30-jähriger Magdeburger versucht haben soll, eine Frau zu vergewaltigen. Gegen den Mann wird nun wegen versuchter Vergewaltigung, sexueller Nötigung und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die polizeilichen Ermittlungen zu dem Fall sind noch nicht abgeschlossen. Laut Staatsanwaltschaft steht noch nicht fest, wann Anklage erhoben wird. Der Täter befindet sich noch auf freiem Fuß. Eine Untersuchungshaft wurde nicht beantragt. Die Mutter des Opfers sagte der Volksstimme, dass ihre Tochter derzeit noch krankgeschrieben und in Behandlungen ist.