Altstadt (mö) l Mit seinem aktuellen Programm "Alles ist nie genug!" ist Kabarettist Christoph Sieber am heutigen Mittwoch, 20 Uhr, im Theater in der Grünen Zitadelle am Breiten Weg zu Gast. In Zeiten, in denen nicht nur Politikverdrossenheit immer weiter um sich greift, sondern auch die Politiker genug vom Bürger zu haben scheinen, zeigt Christoph Sieber, dass in jeder Aussage, in jeder Tat eine wundervolle Komik steckt, über die es sich zu lachen lohnt.

Christoph Sieber ist vielfach ausgezeichneter Kabarettist, Comedian, Autor und Moderator. Er ist regelmäßiger Gast im "Satire Gipfel" (ARD), in "Neues aus der Anstalt" (ZDF), den "Mitternachtsspitzen" (WDR), bei "Volker Pispers & Gäste" (3sat) und in vielen anderen Kabarettsendungen im Fernsehen. Der studierte Pantomime präsentiert zudem die monatliche Sendung "Spätschicht" im SWR. In "Alles ist nie genug!" ist Christoph Sieber ernsthaft komisch und herzlich böse. Er zeigt eine verliebt lyrische Seite und präsentiert zuweilen in Bonbonpapier gehüllten Zynismus, der das Publikum betroffen schweigen und im nächsten Moment herzlich lachen lässt. Karten gibt es u.a. im Volksstimme-Service-Center, Goldschmiedebrücke.