Magdeburg (pl) Laut Polizei verliefen die Magida- und No-Magida-Demonstrationen am Montagabend in der Magdeburger Innenstadt ohne Zwischenfälle. An der Magida-Demonstration nahmen nach Polizeiangaben rund 250 Personen teil, zur Gegendemonstration trafen sich etwa 230 Teilnehmer. Letztere starteten bereits deutlich früher als die Magida-Anhänger. Zwei kleinere Demonstrationen fanden ebenfalls noch statt, eine mit nur vier Personen.