Magdeburg (pl) Frank Willmann liest am heutigen Mittwoch, 1. April, ab 19 Uhr im Fanprojekt am Magdeburger Klaus-Miesner-Platz 2 aus seinem neuesten Fußballbuch "Kassiber aus der Gummizelle".

Wild und unberechenbar - Frank Willmann schreibt so, wie der Fußball es sein sollte. Auf seinen Reisen durch Ostdeutschland und den Rest der Welt nimmt er vor allem den Fußball abseits des Glamours in den Blick: ob er verzweifelte Fans von Stahl Brandenburg besucht, die tief gespaltene Szene bei Dynamo Dresden beschreibt oder sich an den schwarzen Schnee in den ostdeutschen Braunkohlerevieren erinnert, der hier einst auf die Fußballfelder rieselte.

Voller Sarkasmus mosert Willmann gegen die Bayern, und mit bissigem Witz schildert er die letzten Abenteuer, die der Fußball zu bieten hat. Beispielsweise einen Trip zu den Fußballfeldern des Balkans, zu fünft in einem alten Passat Kombi

Der Abend bildet zugleich den Abschluss der Ausstellung "Tor für Europa". Der Eintritt ist frei. Für Getränke und Speisen zu fanfreundlichen Preisen wird gesorgt.