Magdeburg (ha) l Die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e. V. lädt am heutigen Mittwoch, 15. April, zum Auftakt des Willkommenscafés alle Interessierten ins Einewelthaus, Schellingstraße 3-4, ein.

Der neue Raum gegenüber dem Weltladen im Erdgeschoss bietet Platz, um zwischen zwei Veranstaltungen einfach mal so zusammenzusitzen. Man kann fairen Kaffee trinken, ein gutes Buch lesen oder gegen ein anderes kostenlos eintauschen.

Außerdem können vor dem Müll gerettete Lebensmittel aus dem sogenannten Food-sharing-Kühlschrank mitgenommen oder eigene Produkte reingestellt werden. Es ist der dritte seiner Art im Stadtgebiet. Die anderen beiden stehen im Familientreff "Emma" am Schellheimerplatz sowie im Gebäude 40 der Otto-von-Guericke-Universität an der Zschokkestraße.

Außerdem sucht das kostenlose Bücherregal verstärkt nach mehrsprachiger Literatur, die beim Erlernen der deutschen Sprache hilfreich ist. Die Eröffnung des Willkommenscafés findet um 11 Uhr statt.

Weitere Informationen zum Thema gibt es auf Facebook unter "foodsharingMD" oder unter www.spielwagen-magdeburg.de.