Magdeburg (pl) l Der Elbauenpark wird am kommenden Sonntag von der europäischen Initiative "Natur im Garten" mit der gleichnamigen Umweltschutzplakette für die ökologische Gestaltung und die nachhaltige Bewirtschaftung seiner Anlagen ausgezeichnet. Wolfgang Sobotka, stellvertretender Regierungschef des Landes Niederösterreich, in dem die Initiative ihren Sitz hat, überreicht im Beisein von Tamara Zieschang, Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium von Sachsen-Anhalt, die Plakette an Bürgermeister Klaus Zimmermann und Parkgeschäftsführer Steffen Schüller.

Für die Orangerie im Elbauenpark ist ein neuer Betreiber gefunden worden. Die Mückenwirt-Event-GmbH und die "Grillakademie Magdeburg" übernehmen die Bewirtschaftung. Geplant sei, die Orangerie und deren Freifläche mit neuen Angeboten und neuem Veranstaltungskonzept zu beleben. So sollen dort etwa Familienfeiern, Firmenpräsentationen, Seminare von Unternehmen, sozialen Einrichtungen oder Schulen stattfinden können.

Als "zweite Säule" der Bewirtschaftung sollen die Angebote der Grillakademie Besucher anlocken. Dazu werde die Küche der Orangerie zu einer "Mitmach-Küche" umgestaltet. Dort könnten dann etwa Grillkurse, Schulungen und sogar Grillwettbewerbe ausgerichtet werden.