Magdeburg (pl) "Kik - das Frühlingskonzert" des Ensembles "5 Beaufort" wird sich im Kuppelsaal des Magdeburger Hegelgymnasiums auf schönste Weise dem Thema Windstärke widmen. Die jungen Bläservirtuosen haben sich in der klassischen Bläserbesetzung den frischen Wind musikalisch vorgenommen. Neben der Aufführung des klassischen Repertoires liegen den Musikern vor allem die Klangwelten zeitgenössischer Komponisten am Herzen. Im abwechslungsreichen Konzertprogramm finden sich so unterschiedliche Stücke wie "Opus Number Zoo" des Italieners Luciano Berio oder "Musik für einen verstorbenen Freund" des Letten Peteris Vasks. Vom Magdeburger Komponisten und Gastgeber der Konzerte, Thomas König, wird "5 Beaufort" die "5 Minuten" für Bläserquintett aufführen.

Das Konzert im Kuppelsaal der Schule in der Hegelstraße beginnt am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr.

Veranstalter ist der Landesverband der Musikschaffenden Sachsen-Anhalt e.V. in Zusammenarbeit mit Hegelgymnasium und dessen Schulverein.