Magdeburg (pl) "The Space Agency" aus England zählen zu den besten Bands des Surf-und Psychedelic-Genres.

Das Trio um den Gitarristen und Soundvisionär Simon Jones spielt einen einzigartigen instrumentalen Mix aus Psychedelic, Surf, Rock `n` Roll, Eleki und TV-Themen. Seit der Gründung im Jahre 2002 brachte die englische Combo acht Langspielplatten heraus, die ein weltweites Interesse bei Fans, Musikern und Musikjournalisten der Szene fanden.

Wie schon bei seiner legendären Vorgängerband "Vibrasonic", die unter anderem mit Dick Dale und Link Wray die Bühne teilte, sind die Liveaktivitäten von Simon Jones rar gesät und exklusiv.

Am heutigen Donnerstag steht die Band im Magdeburger "Blue Note" am Lessingplatz auf der Bühne.