Magdeburg (rs) l Nach dem Schaden an einer Oberleitung der Straßenbahn am Mittwochmorgen in der Ebendorfer Chaussee fahndet die Polizei nach dem Fahrer eines Krans. Nach Ermittlungen war der Kranfahrer vom Ring auf die Ebendorfer Chaussee abgebogen und hatte mit seinem Ausleger die Stromleitung der Straßenbahn beschädigt. Daraufhin kehrte der Fahrer sofort um und fuhr mit seinem Kran über den Magdeburger Ring davon.

An der Oberleitung entstand hoher Sachschaden. Der Bahnverkehr war außerdem von 9.30  Uhr bis 11.10 Uhr gestört. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 546 17 40 entgegen.