• 27. November 2014



Sie sind hier:



Auftragswerk kostet 450 000 Euro / Ab Montag wird aufgebaut


Mit der neuen Remterorgel ist die Dom-Kathedrale vollständig ausgestattet

18.08.2011 05:27 Uhr |


Von Birgit Ahlert


Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg.

Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg. | Foto: privat Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg. | Foto: privat

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit kommt nun die neue Remterorgel in den Magdeburger Dom. Am Montag beginnt der Aufbau.

Anzeige

Altstadt. Nur drei Jahre nach Weihe und Indienstnahme der neuen Hauptorgel des Doms beginnt in der nächsten Woche der Einbau einer "zweiten neuen herausragenden Orgel", freut sich Helge Scholz, Vorstandvorsitzender der Aktion Neue Domorgeln e. V. Das neue Instrument erhält seinen Platz im Remter, der Winterkirche des Doms.

Die Orgel wurde in den Werkstätten der Orgelbaufirma Glatter-Götz in Pfullendorf/Aach-Linz komplett gebaut, von Sachverständigen des Orgelvereins, darunter Domkantor KMD Barry Jordan, in Augenschein kürzlich genommen. Ihrer Einschätzung nach ist der Bau "herausragend gelungen". Also wurde das imposante Instrument demontiert und für den Transport nach Magdeburg vorbereitet.

Punkt 12 Uhr am Montag soll die neue Kostbarkeit am Dom eintreffen.

Unter der Regie von Mitarbeitern der Orgelbaufirma und Domkantor Barry Jordan werden die Teile in den Remter getragen und gefahren. Bereits das wird umfangreich. Nach Schätzungen der Fachleute werden dafür etwa eine bis eineinhalb Stunden benötigt, erklärt Helge Scholz. Helfend und anpackend zur Seite steht dann natürlich der Aufraggeber für den Orgelneubau, der Vorstand der Aktion Neue Domorgeln e.V., Azubis der Volksbank sowie weitere Hilfskräfte, verrät Scholz. Danach beginnt der Aufbau, die Intonation (Klangregulierung) und die Feinabstimmung aller 22 Register der Orgel auf die Raumgegebenheiten. Die Weihe der neuen Remterorgel ist für den 8. Oktober geplant. In der sich anschließenden Festwoche wird die neue Remterorgel erstmals in klanglichem Glanz erstrahlen.

"Wir möchten allen Stiftern, Spendern und Paten, die dazu beigetragen haben, dass die Orgeln der Kathedrale nun vollständig sind, von Herzen danken", betont Helge Scholz. Allein durch Pfeiffenpatenschaften kamen in nur acht Monaten 45000 Euro für den Bau zusammen. Insgesamt kostet die Remterorgel 450000 Euro - zur Hälfte privat finanziert, die andere Hälfte durch das Kulturinvestitionsprogramm der Bundesregierung.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2011-08-18 05:27:09
Letzte Änderung am 2011-08-18 05:27:09

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Appe iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und infromieren


Anzeige

Anzeige

Volksstimme digital


Volksstimme digital ist jetzt noch besser.

Jetzt testen und informieren

Volksstimme lesen am PC in der 1:1 Ansicht oder als PDF:

Volksstimme digital - als E-Paper für PC mit PDF-Download




Volksstimme lesen auf Ihrem Smartphone oder Tablet:

Volksstimme digital - Apps für Android und IOS






Testen Sie jetzt Volksstimme digital mit unseren neuen Angeboten:

Volksstimme digital - Abo-Angebote




Lokales


Anzeige


Stellenangebote in der Region Magdeburg

Stellenanzeigen in der Region Magdeburg Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Magdeburg und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Magdeburg finden

Fahrzeugangebote in der Region Magdeburg

KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Magdeburg und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg finden

Trauerfälle in der Region Magdeburg

Traueranzeigen in der Region Magdeburg Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Magdeburg und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Magdeburg

Immobilien und Wohnungen
in der Region Magdeburg

Immobilienanzeigen in der Region Magdeburg Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Magdeburg und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.


Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Magdeburg





P16 - Die Jugendseiten


"Farbe, marsch!": Diesmal unterm Hallendach
Farbenfroh geht es beim Neonsplash zu. Das Farbspektakel steigt am 14. Dezember in der Messehalle.

Was ist Neonsplash?Neonsplash ist ein Eventkonzept, welches eine hochwertige Bühnenshow... weiterlesen


20.11.2013 00:00 Uhr


Berufsausbildung sollte nicht am Geld scheitern
Blick in die Geldbörse.

Wer auswärts mit der Berufsausbildung beginnt, stellt oft fest, dass die Ausbildungsvergütung... weiterlesen


22.08.2013 00:00 Uhr


Hunderte Plätze für Lehrlinge sind noch frei
Auch Köche und Konditoren sind im Hotel gesuchte Fachkräfte. Jugendliche mit einer Ausbildung in diesem Bereich haben deshalb gute Chancen. Foto: Kempinski Hotels

Magdeburg l Die Zeiten haben sich geändert: Mit einer sinkenden Zahl an Schulabgängern steigt die... weiterlesen


22.08.2013 00:00 Uhr


Weiteres aus P16

Veranstaltungstipps


Klassik trifft auf Breakdance - "Der Nussknacker"

Nach dem Riesenerfolg im Winter 2013/14 holen die Da Rookies den Nussknacker noch einmal auf die... weiterlesen


07.11.2014 11:38 Uhr

Adventskonzert mit Bernhard Brink & Band in der Johanniskirche Magdeburg

Jedes Jahr zu Weihnachten bietet die Wohnungsbaugenossenschaft Magdeburg-Stadtfeld ihren Mitgliedern... weiterlesen


05.11.2014 11:36 Uhr

Der romantischste Weihnachtsmarkt der Stadt: Advent in den Gewölben

Mit einem klassisch romantischen Markt, weihnachtlichen Klängen und einer märchenhaften Kulisse... weiterlesen


12.11.2014 13:09 Uhr

Comedy Lounge mit Bartuschka, Michael Eller, Manuel Wolff
Bartuschka

Die Comedy Lounge ist eine Veranstaltungsreihe, die es mittlerweile in über 15 Städten gibt... weiterlesen


17.11.2014 17:30 Uhr

PATRIC HEIZMANN: Ich bin dann man schlank

Der Witz sitzt: "Du, der Heizmann kann uns was über gesunde Ernährung erzählen – Wieso... weiterlesen


17.11.2014 17:36 Uhr

weitere Veranstaltungstipps

Meistgeklickt


Einbrecher lauern an der A2
Im Jerichower Land und auch in der Börde sind Eigenheime in Orten nahe der Autobahn vermehrt von Einbrüchen betroffen. Für die Stadt Magdeburg lässt sich durch die Lage an zwei Autobahnen kein besonders stark betroffener Stadtteil benennen. Die Zahl der Einbrüche liegt auf einem gleichbleibend geringen Niveau, informiert die Polizei.

Magdeburg/JerichowerLand l Neun Einbrüche in Einfamilienhäuser... mehr


26.11.2014 17:20 Uhr

Zeitdruck beim Brückenbau
"Pylon mit geraden Stielen" heißt die Vorzugsvariante für den Neubau über die Alte Elbe in Magdeburg; hier visualisiert.

Magdeburg l 2019 lautet die Zielzahl mit Blick aufs Gesamtprojekt... mehr


27.11.2014 06:42 Uhr

Angst vor weiteren Anschlägen
Mirko Kramm an seinem Auto. Am Mittwochmorgen musste er hilflos mit ansehen, wie der Ford ausbrannte.

Magdeburg l "Das Auto meiner Frau ist zwölf Jahre alt... mehr


27.11.2014 07:03 Uhr
  • Kamera

Wasser aus allen Richtungen
Hochwasser in Magdeburg

Magdeburg l Wenn das Hochwasser steigt, wissen die Bewohner genau... mehr


26.11.2014 15:25 Uhr
  • gefallen

Risse bis zu einem Meter Tiefe
Zukünftig soll der Begegnungsverkehr von Straßenbahnen auf der Anna-Ebert-Brücke vermieden werden.

Magdeburg l Ohne Instandsetzungsmaßnahmen wird die Anna-Ebert-Brücke... mehr


27.11.2014 07:04 Uhr

Flüchtlingshilfe ja, aber ...
mit einem Kommentar

Eine Frau forderte vom Oberbürgermeister, vom Hausrecht Gebrauch zu machen, und Leute, die sich fremdenfeindlich äußern, des Saales zu verweisen. Daraufhin verließen mehrere Person freiwillig den Saal (linkes Bild). Wobau-Geschäftsführer Heinrich Sonsalla (rechtes Bild) äußerte sich ebenfalls zu den Plänen, Flüchtlinge am Bruno-Taut-Ring unterzubringen.

Magdeburg l Im Vorfeld der Einwohnerversammlung hatte der... mehr


21.11.2014 15:19 Uhr
  • Kommentar
  • gefallen

Überraschende Wende in Diskussion um Flüchtlingsblock
mit einem Kommentar

In diesen Wohnblock am Bruno-Taut-Ring sollen ab kommenden Jahr nun doch keine Flüchtlinge ziehen. Foto: Dinger

Magdeburg (ad) I Überraschende Wende in der Diskussion um eine neue... mehr


22.11.2014 08:28 Uhr
  • Kommentar

Überraschende Wende in Diskussion um Asyl-Block
mit einem Kommentar

In diesen Wohnblock ziehen nun doch keine Flüchtlinge.

Magdeburg l Plötzlicher Richtungswechsel in der Diskussion um eine... mehr


22.11.2014 14:19 Uhr
  • Kommentar

Panoramabahn fährt für immer davon
mit einem Kommentar

Leserfoto: Thomas Iffarth

Magdeburg-Herrenkrug l Jetzt ist sie weg. Nicht ganz, aber die Züge... mehr


22.11.2014 07:30 Uhr
  • Kommentar

Keine Fällungen auf Privatgrundstücken
mit 2 Kommentaren

Der Asiatische Laubholzbockkäfer der Art Anoplophora glabripennis ist in Ostasien heimisch und in Mitteleuropa als Holzschädling gefürchtet. Er ist (ohne Fühler) 2,5 bis 4 cm lang und hat bis zu zehn Zentimeter lange Fühler. Die Larven werden bis zu fünf Zentimeter lang und bis zu einen Zentimeter dick. Der Käfer hat keine Feinde, ist mit Pflanzenschutzmitteln nicht bekämpfbar und wird über Verpackungsholz eingeschleppt. Mehr Informationen unter:
www.llfg.sachsen-anhalt.de

Magdeburg (ha) l Vor zwei Wochen gab die Landesanstalt für... mehr


25.11.2014 06:32 Uhr
  • Kommentar

Eine Woche für Gründer
Existenzgründer sollten Rechnungen mit Umsatzsteuer vor allem dann ausstellen, wenn sie zunächst hohe Investitionskosten haben. Foto Foto: Andrea Warnecke

Magdeburg l Für eine boomende Wirtschaft bedarf es Gründer mit neuen... mehr


16.11.2014 01:14 Uhr
  • gefallen

Der Mann, der den Otto von Guericke gab, ist tot
So werden ihn viele Magdeburger in Erinnerung behalten: Der Schauspieler Wolfgang Emmrich als Otto von Guericke. Das Foto entstand 2002. Emmrich präsentiert als Guericke "sein" just originalgetreu wiederhergerichtetes Arbeitszimmer im Otto-von-Guericke-Museum Lukasklause.

Magdeburg l Er hat diese Rolle geliebt, wie kaum eine andere... mehr


21.11.2014 11:01 Uhr


Magdeburgs schönste Seiten aus luftiger Höhe

Serie "Luftikus"



Hier alle Luftikus-Bilder aus Magdeburg ansehen!

Die neue Stadtordnung Magdeburg



Die Volksstimme-Serie zur neuen Stadtordnung zum nachlesen Hier klicken >>

Anzeige

Bilder aus Magdeburg


Vier Autos brennen aus

Magdeburg | Erneut sind Autos in Magdeburger Stadtteil Neu-Olvenstedt ausgebrannt... weiterlesen


26.11.2014 11:00 Uhr
  • Kamera


Impressionen von der Großübung
Impressionen vom Großübungstag der Freiwilligen Feuerwehren Magdeburg.

Magdeburg (mp) l 600 Mitglieder zählen die freiwilligen Feuerwehren der Landeshauptstadt... weiterlesen


24.11.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Verwüstung in Magdeburg
Schäden in Magdeburg.

Magdeburg (ri) l Drei Jugendliche sind in der Nacht zum Montag randalierend durch Magdbeurg gezogen... weiterlesen


17.11.2014 15:35 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Kommentar


Christopher Kissmann zur Finanz-lage in Barleben: Auf zu großem Fuß gelebt
Christopher Kissmann

Schöne Straßen, viele Vereine, eine tolle Familienförderung - keine Frage, die Gemeinde Barleben hat... mehr


27.11.2014 00:00 Uhr

Lion Grote zu den Massenprotesten in den USA: Ein zerrissenes Land
Lion Grote zu den Massenprotesten in den USA

Die USA sind ein zerrissenes Land. Als Beobachter von außen fragt man sich, wie das Land mit derart... mehr


27.11.2014 00:00 Uhr

Steffen Honig zur Magdeburger Städtekonferenz: Magdeburg in der Pflicht
Steffen Honig

Das "Magdeburger Protokoll" über nachhaltige Stadtentwicklung verpflichtet die Unterzeichner... mehr


27.11.2014 00:00 Uhr


Weitere Kommentare

Lokalsport


Neun Punkte in acht Tagen
Marc Plewa, hier links in einem früheren Spiel gegen die RB-Akteure Anton Rücker und Tyson Richter, bereitete gegen die überforderte JFV Eichsfeld einen Treffer vor und traf zum 6:1-Zwischenstand selbst.

Innerhalb von acht Tagen kam die U 15 des 1. FC Magdeburg in der Mitteldeutschen Talenteliga zu drei... weiterlesen


27.11.2014 00:00 Uhr


Zwei Titel für Möhrke
Christian Möhrke vom 1. TCM siegte im Einzel und Doppel.

Zu den Titelkämpfen der Herren und Damen 30/40 am Wochenende im Freizeit- und Sportzentrum... weiterlesen


27.11.2014 00:00 Uhr


Magdeburg
Paul Fricke verlässt das Feld. Trainer Thomas Hoßmang würdigt den Spieler keines Blickes.

Cracau l Niederlagen tun weh, Derbyniederlagen besonders, vor allem zu Hause... weiterlesen


27.11.2014 00:00 Uhr


Viel Licht und Schatten zum Hallensaison-Start

Von Mathias Schütz Magdeburg l Zum Auftakt der Hallensaison in der Mitteldeutschen Hockey-Oberliga... weiterlesen


27.11.2014 00:00 Uhr


Steigerung nach der Pause bringt Post klaren Sieg

Handball l Stadtfeld (hm) Die Verbandsliga-Handballer des Post SV kamen nach einer deutlichen... weiterlesen


27.11.2014 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Es Ist trauig das junge Menschen nicht mit Verschönerungen im Zusammenhang mit der BUGA nicht umgehen können. Ich tippe mal auf Alkohol. Es ist eine Schande für Havelberg solche Mitbürger zu haben.

von UweSchierz am 25.11.2014, 18:44 Uhr

B.U.N.D verbieten. Die sind gegen alles Neue und machen alles nur teuerer. Ein schrecklicher Verein!!

von maka1a7 am 25.11.2014, 13:11 Uhr

Weitere Leserkommentare

Campus


Alles zu Uni Magdeburg, FH Magdeburg und Hochschule Magdeburg-Stendal.


Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Facebook



Anzeige
Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen