• 20. Dezember 2014


Newsticker

Sie sind hier:



Auftragswerk kostet 450 000 Euro / Ab Montag wird aufgebaut


Mit der neuen Remterorgel ist die Dom-Kathedrale vollständig ausgestattet

18.08.2011 05:27 Uhr |


Von Birgit Ahlert


Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg.

Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg. | Foto: privat Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg. | Foto: privat

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit kommt nun die neue Remterorgel in den Magdeburger Dom. Am Montag beginnt der Aufbau.

Anzeige

Altstadt. Nur drei Jahre nach Weihe und Indienstnahme der neuen Hauptorgel des Doms beginnt in der nächsten Woche der Einbau einer "zweiten neuen herausragenden Orgel", freut sich Helge Scholz, Vorstandvorsitzender der Aktion Neue Domorgeln e. V. Das neue Instrument erhält seinen Platz im Remter, der Winterkirche des Doms.

Die Orgel wurde in den Werkstätten der Orgelbaufirma Glatter-Götz in Pfullendorf/Aach-Linz komplett gebaut, von Sachverständigen des Orgelvereins, darunter Domkantor KMD Barry Jordan, in Augenschein kürzlich genommen. Ihrer Einschätzung nach ist der Bau "herausragend gelungen". Also wurde das imposante Instrument demontiert und für den Transport nach Magdeburg vorbereitet.

Punkt 12 Uhr am Montag soll die neue Kostbarkeit am Dom eintreffen.

Unter der Regie von Mitarbeitern der Orgelbaufirma und Domkantor Barry Jordan werden die Teile in den Remter getragen und gefahren. Bereits das wird umfangreich. Nach Schätzungen der Fachleute werden dafür etwa eine bis eineinhalb Stunden benötigt, erklärt Helge Scholz. Helfend und anpackend zur Seite steht dann natürlich der Aufraggeber für den Orgelneubau, der Vorstand der Aktion Neue Domorgeln e.V., Azubis der Volksbank sowie weitere Hilfskräfte, verrät Scholz. Danach beginnt der Aufbau, die Intonation (Klangregulierung) und die Feinabstimmung aller 22 Register der Orgel auf die Raumgegebenheiten. Die Weihe der neuen Remterorgel ist für den 8. Oktober geplant. In der sich anschließenden Festwoche wird die neue Remterorgel erstmals in klanglichem Glanz erstrahlen.

"Wir möchten allen Stiftern, Spendern und Paten, die dazu beigetragen haben, dass die Orgeln der Kathedrale nun vollständig sind, von Herzen danken", betont Helge Scholz. Allein durch Pfeiffenpatenschaften kamen in nur acht Monaten 45000 Euro für den Bau zusammen. Insgesamt kostet die Remterorgel 450000 Euro - zur Hälfte privat finanziert, die andere Hälfte durch das Kulturinvestitionsprogramm der Bundesregierung.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2011-08-18 05:27:09
Letzte Änderung am 2011-08-18 05:27:09

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Appe iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und infromieren


Anzeige

Anzeige

Volksstimme digital


Volksstimme digital ist jetzt noch besser.

Jetzt testen und informieren

Volksstimme lesen am PC in der 1:1 Ansicht oder als PDF:

Volksstimme digital - als E-Paper für PC mit PDF-Download




Volksstimme lesen auf Ihrem Smartphone oder Tablet:

Volksstimme digital - Apps für Android und IOS






Testen Sie jetzt Volksstimme digital mit unseren neuen Angeboten:

Volksstimme digital - Abo-Angebote




Lokales


Anzeige


Stellenangebote in der Region Magdeburg

Stellenanzeigen in der Region Magdeburg Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Magdeburg und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Magdeburg finden

Fahrzeugangebote in der Region Magdeburg

KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Magdeburg und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg finden

Trauerfälle in der Region Magdeburg

Traueranzeigen in der Region Magdeburg Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Magdeburg und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Magdeburg

Immobilien und Wohnungen
in der Region Magdeburg

Immobilienanzeigen in der Region Magdeburg Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Magdeburg und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.


Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Magdeburg





P16 - Die Jugendseiten


"Farbe, marsch!": Diesmal unterm Hallendach
Farbenfroh geht es beim Neonsplash zu. Das Farbspektakel steigt am 14. Dezember in der Messehalle.

Was ist Neonsplash?Neonsplash ist ein Eventkonzept, welches eine hochwertige Bühnenshow... weiterlesen


20.11.2013 00:00 Uhr


Berufsausbildung sollte nicht am Geld scheitern
Blick in die Geldbörse.

Wer auswärts mit der Berufsausbildung beginnt, stellt oft fest, dass die Ausbildungsvergütung... weiterlesen


22.08.2013 00:00 Uhr


Hunderte Plätze für Lehrlinge sind noch frei
Auch Köche und Konditoren sind im Hotel gesuchte Fachkräfte. Jugendliche mit einer Ausbildung in diesem Bereich haben deshalb gute Chancen. Foto: Kempinski Hotels

Magdeburg l Die Zeiten haben sich geändert: Mit einer sinkenden Zahl an Schulabgängern steigt die... weiterlesen


22.08.2013 00:00 Uhr


Weiteres aus P16

Veranstaltungstipps


Apassionata: "Die goldene Spur"
"Apassionata" in Magdeburg: "Die goldene Spur" ist am 20. und 21. Dezember jeweils nachmittags und abends zu sehen.

In der eisigen Welt einer Polarlandschaft lodert warmes Feuer auf : Wunderschöne Hengste trotzen mit... weiterlesen


04.12.2014 00:00 Uhr

6. Theaterschiff-Weihnachtsspektakel (26.11. - 23.12. 2014)

Erneut nimmt die Crew vom Theaterschiff Magdeburg in beliebter Manier den alljährlichen... weiterlesen


11.11.2014 16:25 Uhr

Juhnke hoch zwei: Ein Harld Juhnke Abend

Harald Juhnke gehört bis heute zu den beliebtesten Schauspielern und Entertainern... weiterlesen


07.11.2014 11:19 Uhr

Männer, Machos und Mimosen goes Christmas

Zur Weihnachtszeit müssen die Männer natürlich auch ihren Beitrag leisten. Aber keine Angst... weiterlesen


07.11.2014 11:25 Uhr

Magdeburger Weihnachtsmarkt 2014 - Alarm beim Weihnachtsmann
Der Weihnachtsmann in seinem Schlitten.

Heute ist " Alarm beim Weihnachtsmann " auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt... weiterlesen


04.12.2014 00:00 Uhr

weitere Veranstaltungstipps

Meistgeklickt


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall
Bei dem Unfall wurden mehrere Personen leicht verletzt. Foto: Harter

Magdeburg (ha/ad) I Auf der Albert-Vater-Straße (Höhe Ringabfahrt... mehr


19.12.2014 18:00 Uhr

In einer Nacht brennen gleich drei Autos
Der Schaden an den Fahrzeugen ist enorm

Magdeburg (ms/cm) | Die Brandanschläge auf Autos in Magdeburg gehen... mehr


19.12.2014 10:40 Uhr

Nach Tankstellen-Raub: Nun spricht die Chefin
So berichtete die Volksstimme in ihrer Dienstagsausgabe über die neuen Entwicklungen des Tankstellen-Überfalls.

Magdeburg l In dem Fall des Tankstellen-Raubes vom vergangenen... mehr


19.12.2014 00:00 Uhr

Polizei ermittelt in Richtung Rotlicht-Milieu
Tag danach: Die Spuren des Buttersäure-Anschlages sind in dem Treppenhaus noch gut zu sehen.

Magdeburg l Auch am Tag nach dem Buttersäure-Anschlag riecht der... mehr


19.12.2014 17:58 Uhr

Magdeburg eröffnet neue Flüchtlingsunterkünfte
Das Gebäude an der Sandbreite steht auf dem Gelände eines Unternehmens. Foto: Dinger

Magdeburg (ad) I Die Stadtverwaltung Magdeburg hat am heutigen... mehr


17.12.2014 22:10 Uhr

Knappe Zuschüsse für Tunnel & Co.
mit einem Kommentar

Ohne Frage: Der Abschnitt der Ernst-Reuter-Allee unter den Bahnhofsbrücken ist ein Nadelöhr für den Straßenverkehr - hier ein Blick aus Höhe der Einmündung der Brandenburger Straße auf die Hauptstraße in Richtung Kölner Platz und Damaschkeplatz. Künftig soll ein Tunnel den Autoverkehr in der unteren Ebene rollen lassen, in der oberen Ebene soll Platz sein für Straßenbahnen, Radfahrer und Fußgänger. Seit Monaten im Gange sind Arbeiten am Entwässerungssystem - hier zu erkennen am Hinweis auf die Baustellenfahrzeuge auf dem Verkehrsschild rechts auf dem Foto.

Magdeburg l Einen geringeren Anteil als zunächst geplant wird das Land... mehr


19.12.2014 16:02 Uhr
  • Kommentar

Leiche aus Elbe geborgen

Magdeburg (ha) l Am Freitagnachmittag haben Rettungskräfte der... mehr


12.12.2014 16:02 Uhr


Magdeburgs schönste Seiten aus luftiger Höhe

Serie "Luftikus"



Hier alle Luftikus-Bilder aus Magdeburg ansehen!

Die neue Stadtordnung Magdeburg



Die Volksstimme-Serie zur neuen Stadtordnung zum nachlesen Hier klicken >>

Anzeige

Bilder aus Magdeburg


Viel fürs Kind: Weihnachtsmarkt in Rothensee lässt kaum Wünsche offen

Rothensee (cb) l Der Rothenseer Weihnachtsmarkt hat am Sonnabend kaum Wünsche offen gelassen... weiterlesen


30.11.2014 12:00 Uhr
  • Kamera


Viel Individuelles: Weihnachtsmarkt in Alt-Olvenstedt

Alt-Olvenstedt (cb) l Hier gibt`s Fotos vom Olvenstedter Weihnachtsmarkt. Er fand am Sonnabend an... weiterlesen


30.11.2014 12:00 Uhr
  • Kamera


Beims-Siedler feiern Vor-Weihnacht
Weihnachtsmarkt Beimssiedlung 2014. Foto: Rainer Schweingel

Stadtfeld-West (rs) Der Bürgerverein Beimssiedlung feierte mit Unterstützung der Wobau an der... weiterlesen


30.11.2014 13:00 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Kommentar


Lion Grote über die Annäherung der USA und Kuba: Ein wichtiges Zeichen
Lion Grote

Wandel durch Annäherung betitelte die SPD in den 1960er und 70er Jahren ihre Ostpolitik... mehr


19.12.2014 00:00 Uhr

Steffen Honig zur Strategie in der Russland-Politik: Alle mauern mit
Steffen Honig

Die neuen europäischen Krim-Sanktionen wegen Russlands Annexion der Halbinsel sind rechtlich und... mehr


19.12.2014 00:00 Uhr

Dominik Bath über Paradiesfrucht aus Salzwedel: Starker Impuls
Dominik Bath

Der Erfolg der Paradiesfrucht GmbH ist ein starkes Zeichen für die strukturschwache Region der... mehr


19.12.2014 00:00 Uhr


Weitere Kommentare

Lokalsport


Das Ende einer Ära
Christopher Tobias Thomas hat einen Anschlussvertrag für das Zweitligateam des BBC, bleibt den Elbestädtern wie Regionalligaakteur Robert Wendt erhalten.

Magdeburg l Damit endet in Magdeburg vorerst das Kapitel Basketball-Regionalliga... weiterlesen


19.12.2014 00:00 Uhr


Schlägt es gegen Kirchzell dreizehn?
Maciej und Tomasz Gelaba fehlen den Youngsters morgen, sind zur polnischen Juniorenauswahl abgestellt.

Magdeburg l Am morgigen Sonnabend bestreiten die SCM-Youngsters ihr letztes Punktspiel in diesem... weiterlesen


19.12.2014 00:00 Uhr


Alexander Daul
Alexander Daul (Trainer)

Am Mittwoch bat Trainer Alexander Daul die Verbandsliga-Kicker des MSV 90 Preussen zum letzten... weiterlesen


19.12.2014 00:00 Uhr


Pausenpredigt zeigt Wirkung
Sezer Ozsoy vom Fermersleber SV kann sich in dieser Szene am TuS-Kreis durchsetzen und eines seiner zwei Tore erzielen. Im Derby behielt der FSV nach einem 10:11-Halbzeitrückstand mit 27:20 die Oberhand.

Magdeburg (vs) l In der ersten Hälfte trafen zwei starke Abwehrreihen aufeinander... weiterlesen


18.12.2014 00:00 Uhr


Majtaba bester Kämpfer
Suleman Majassa (links) vom 1. BC Magdeburg bezwang in einem Sparingskampf über drei Runden Toni Kloß aus Könnern. Insgesamt sahen die Zuschauer zehn interessante Kämpfe beim 21. Weihnachtsturnier des BCM.

Im Rahmen des 21. Weihnachtsturniers des 1. Boxclub Magdeburg kletterten 20 Boxer durch die Seile... weiterlesen


18.12.2014 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Hätte ich doch in der Schule besser aufgepasst.Dann würde ich diesen Beitrag und Entscheid auch verstehen können....Ich dachte immer sowas nennt man Rechtsverdrehung?Wenn ich also etwas in Deutschland verbotenes tue,dieses mir oder einem Anderen bedeutsam wichtig ist und nützt,gilt es nicht mehr verboten.Mir ist das zu kompliziert mal ehrlich gesagt.

von sigfrid2 am 19.12.2014, 18:17 Uhr

Was daraus entsteht,wenn man Problemen aus dem Wege geht oder diese vor sich her schiebt,weiß wohl fast jeder Landesbewohner.Deshalb empfinde ich mit dieser Misere auch keinerlei Mitleid.Dieses dann doch nur für uns Landesbewohner.Schön wenn unser OB da noch an höhere Mächte zu glauben vermag,die helfend eingreifen.Oder etwa Außerirdische,die uns ja schon angeblich seit langem beobachten und auf so eine Gelegenheit nur gewartet haben.Doch in der höchsten Not gibt es ja da noch das Eingemachte.Man kann einen Hochschulstandort auch vollständig schließen.Die Folgen kann man weit weg schieben ,erstmal....

von sigfrid2 am 19.12.2014, 18:08 Uhr

Weitere Leserkommentare

Campus


Alles zu Uni Magdeburg, FH Magdeburg und Hochschule Magdeburg-Stendal.


Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Facebook



Anzeige
Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen