• 1. November 2014


Newsticker

Sie sind hier:



Auftragswerk kostet 450 000 Euro / Ab Montag wird aufgebaut


Mit der neuen Remterorgel ist die Dom-Kathedrale vollständig ausgestattet

18.08.2011 05:27 Uhr |


Von Birgit Ahlert


Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg.

Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg. | Foto: privat Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg. | Foto: privat

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit kommt nun die neue Remterorgel in den Magdeburger Dom. Am Montag beginnt der Aufbau.

Anzeige

Altstadt. Nur drei Jahre nach Weihe und Indienstnahme der neuen Hauptorgel des Doms beginnt in der nächsten Woche der Einbau einer "zweiten neuen herausragenden Orgel", freut sich Helge Scholz, Vorstandvorsitzender der Aktion Neue Domorgeln e. V. Das neue Instrument erhält seinen Platz im Remter, der Winterkirche des Doms.

Die Orgel wurde in den Werkstätten der Orgelbaufirma Glatter-Götz in Pfullendorf/Aach-Linz komplett gebaut, von Sachverständigen des Orgelvereins, darunter Domkantor KMD Barry Jordan, in Augenschein kürzlich genommen. Ihrer Einschätzung nach ist der Bau "herausragend gelungen". Also wurde das imposante Instrument demontiert und für den Transport nach Magdeburg vorbereitet.

Punkt 12 Uhr am Montag soll die neue Kostbarkeit am Dom eintreffen.

Unter der Regie von Mitarbeitern der Orgelbaufirma und Domkantor Barry Jordan werden die Teile in den Remter getragen und gefahren. Bereits das wird umfangreich. Nach Schätzungen der Fachleute werden dafür etwa eine bis eineinhalb Stunden benötigt, erklärt Helge Scholz. Helfend und anpackend zur Seite steht dann natürlich der Aufraggeber für den Orgelneubau, der Vorstand der Aktion Neue Domorgeln e.V., Azubis der Volksbank sowie weitere Hilfskräfte, verrät Scholz. Danach beginnt der Aufbau, die Intonation (Klangregulierung) und die Feinabstimmung aller 22 Register der Orgel auf die Raumgegebenheiten. Die Weihe der neuen Remterorgel ist für den 8. Oktober geplant. In der sich anschließenden Festwoche wird die neue Remterorgel erstmals in klanglichem Glanz erstrahlen.

"Wir möchten allen Stiftern, Spendern und Paten, die dazu beigetragen haben, dass die Orgeln der Kathedrale nun vollständig sind, von Herzen danken", betont Helge Scholz. Allein durch Pfeiffenpatenschaften kamen in nur acht Monaten 45000 Euro für den Bau zusammen. Insgesamt kostet die Remterorgel 450000 Euro - zur Hälfte privat finanziert, die andere Hälfte durch das Kulturinvestitionsprogramm der Bundesregierung.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2011-08-18 05:27:09
Letzte Änderung am 2011-08-18 05:27:09

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Die Volksstimme komplett als E-Paper

Bestellen Sie sich jetzt die tagesaktuelle Ausgabe der Volksstimme bequem als digitales E-Paper für nur 1,00 Euro in unserem Onlinekiosk.


Anzeige

Anzeige



Lokales



Stellenangebote in der Region Magdeburg

Stellenanzeigen in der Region Magdeburg Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Magdeburg und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Magdeburg finden

Fahrzeugangebote in der Region Magdeburg

KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Magdeburg und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg finden

Trauerfälle in der Region Magdeburg

Traueranzeigen in der Region Magdeburg Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Magdeburg und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Magdeburg

Immobilien und Wohnungen
in der Region Magdeburg

Immobilienanzeigen in der Region Magdeburg Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Magdeburg und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.

Anzeige


Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Magdeburg





P16 - Die Jugendseiten


Soccer Liga lädt zum Fußball-Turnier
Eindruck von der Soccer Tour 2014.

Magdeburg l Das nach Veranstalterangaben größte Straßenfußballprojekt Deutschlands macht Station in... weiterlesen


24.10.2014 08:00 Uhr


"Farbe, marsch!": Diesmal unterm Hallendach
Farbenfroh geht es beim Neonsplash zu. Das Farbspektakel steigt am 14. Dezember in der Messehalle.

Was ist Neonsplash?Neonsplash ist ein Eventkonzept, welches eine hochwertige Bühnenshow... weiterlesen


20.11.2013 00:00 Uhr


Berufsausbildung sollte nicht am Geld scheitern
Blick in die Geldbörse.

Wer auswärts mit der Berufsausbildung beginnt, stellt oft fest, dass die Ausbildungsvergütung... weiterlesen


22.08.2013 00:00 Uhr


Weiteres aus P16

Veranstaltungstipps


Scala & Kolacny Brothers - German Tour 2014

Vielleicht kennen Sie ja Scala aus dem Fernsehen oder haben schon einmal ein Musikvideo mit dem... weiterlesen


31.07.2014 15:27 Uhr

Musikalisch-humorvolles Schauspiel "Du hast den Farbfilm vergessen"

Es ist das historische Jahr 1989, das nicht nur eine Generation prägte. Ein bewegender Zeitraum mit... weiterlesen


17.03.2014 14:04 Uhr

Hengstmann & Goetz im Schlosskeller Wolmirstedt

Heutzutage stehen wohl keine Schulbänke mehr in den staatlichen und privaten Lehranstalten... weiterlesen


22.10.2014 18:18 Uhr

Bestsellerautor Erich von Däniken präsentiert: "Unmögliche Wahrheiten" im AMO

Sind UFOs keine Hirngespinste, sondern Wirklichkeit? Stimmt es, dass ein oranges Objekt am 24... weiterlesen


22.10.2014 18:05 Uhr

Volksstimme präsentiert...MILOW im November 2014 im AMO Magdeburg

Der charismatische Singer/Songwriter aus Belgien landete ab 2006 einen Hit nach dem anderen... weiterlesen


15.04.2014 09:05 Uhr

weitere Veranstaltungstipps

Meistgeklickt


Aufmerksame Anwohner verhindern Schlimmeres
Rundumleuchte eines Feuerwehrfahrzeugs.

Magdeburg (ri) l In der Nacht zum Feiertag mussten 20 Feuerwehrleute... mehr


31.10.2014 11:03 Uhr

Spielotheken-Bande raubt Juwelier in Magdeburg aus
Die Polizei im Einsatz.

Magdeburg (rs) l In der Landeshauptstadt hat offenbar die... mehr


31.10.2014 13:58 Uhr

Magdeburg schafft Platz für Asylbewerber
Die Asylbewerberwohnungen an der Sandbreite liegen in einem Industriegebiet. Foto: Dinger

Magdeburg (ad) I Magdeburg schafft zusätzlichen Platz für Asylbewerber... mehr


29.10.2014 15:20 Uhr
  • Kommentar
  • gefallen

In Salbke ist der Ofen für immer aus
In der Eisengießerei in Alt Salbke stehen alle Maschinen still. René Kündinger, der hier 15 Jahre arbeitete, an seinem alten Arbeitsplatz.

Magdeburg l "Wehmut. Enttäuschung", so beschreibt der 40 Jahre alte... mehr


30.10.2014 07:35 Uhr

Hanfplantage in Prödel entdeckt

Prödel/Magdeburg (am) l Eine Plantage mit für den Drogenkonsum... mehr


31.10.2014 11:27 Uhr

Aus für die Magdeburger Werder-Linden besiegelt
mit 2 Kommentaren

Herbstspaziergänge unter ausladenden Linden in der Zollstraße sind nur noch ein paar Tage möglich. Anfang Dezember fallen die Bäume für den Bau einer Hochwasserschutzmauer.

Magdeburg l Umweltbeigeordneter Holger Platz (SPD) berief zur... mehr


28.10.2014 08:00 Uhr
  • Kommentar
  • gefallen

Lärmfrage an Magdeburgs Burchardstraße wird geklärt
mit einem Kommentar

So könnte die Einfamilienhaussiedlung am Petersilienberg aussehen. Grafik: Architekturbüro Andreas Weinert

Magdeburg l Das zukünftige Wohngebiet auf dem Gelände der ehemaligen... mehr


28.10.2014 08:17 Uhr
  • Kommentar
  • gefallen

BUND geht gegen Lindenfällung vor
mit einem Kommentar

Magdeburg (rs) l Der Bund für Umwelt und Naturschutz BUND will erneut... mehr


29.10.2014 07:15 Uhr
  • Kommentar
  • gefallen

Magdeburg schafft Platz für Asylbewerber
mit einem Kommentar

Die Asylbewerberwohnungen an der Sandbreite liegen in einem Industriegebiet. Foto: Dinger

Magdeburg (ad) I Magdeburg schafft zusätzlichen Platz für Asylbewerber... mehr


29.10.2014 15:20 Uhr
  • Kommentar
  • gefallen

Magdeburg hat einen neuen Stadtschreiber
mit einem Kommentar

Peter Wawerzinek aus Berlin ist neuer Stadtschreiber. Foto: Baier

Magdeburg (ad) l Der Berliner Autor Peter Wawerzinek wird neuer... mehr


21.10.2014 20:08 Uhr
  • Kommentar


Magdeburgs schönste Seiten aus luftiger Höhe

Serie "Luftikus"



Hier alle Luftikus-Bilder aus Magdeburg ansehen!

Die neue Stadtordnung Magdeburg



Die Volksstimme-Serie zur neuen Stadtordnung zum nachlesen Hier klicken >>

Bilder aus Magdeburg


Wildlife-Fotos in Magdeburg
Marsel van Oosten aus den Niederlanden hat sich schon vor Jahren den perfekten Baum im Deadvlei in der Namib-Wüste für sein Bild gesucht. In Wildlife-Fotografien des Jahres findet die Arbeit einelobende Erwähnung. Foto: Marsel van Oosten

Magdeburg (ri) l Das Museum für Naturkunde in Magdeburg zeigt Bilder der Wildlife Fotografien des... weiterlesen


01.11.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Magdeburger Modenacht: Die 10. Modavision
Bei der Modavision am Sonnabend im Maritim-Hotel zeigten Models, was in den Geschäften angesagt ist. Bereits zum 10. Mal hat Modavisions-Macher Holger Salmen die Show organisiert. Foto: Arlette Krickau

Magdeburg (mö) l Größer, heller, brillianter, lokal und international - die 10... weiterlesen


26.10.2014 16:00 Uhr
  • Kamera


Madagaskar hält Einzug in der Stadt
Die Madagaskar-Anlage ist fertig. Darüber freuen sich Zoodirektor Kai Perret (2.v.r.) und Gerd Maserak (vl.l), Gisela Tegtmeier, Thomas Rolle und Raik Arzberger vom Förderverein. Foto: Martin Rieß

Magdeburg (ri) l Auf der neuen Madagaskar-Anlage im Zoo Magdeburg hält Leben Einzug... weiterlesen


22.10.2014 16:20 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken
Anzeige

Kommentar


Alois Kösters zu den Reformen bei der Bundeswehr: Nur bedingt attraktiv
Alois Kösters

Viele Maßnahmen, die Ministerin Ursula von der Leyen angekündigt hat, sind längst überfällig... mehr


30.10.2014 00:00 Uhr

Steffen Honig zum Report über psychische Krankheiten Neue Ideen gegen langes Leid
Steffen Honig

Die Sachsen-Anhalter sind psychisch gesünder als ihre Mitbürger in anderen Bundesländern... mehr


30.10.2014 00:00 Uhr

Dominik Bath zur Freigabe des neuen Teilstücks der A 14: Das Wohl der Würmer
Dominik Bath

Die sechs Kilometer lange Betonpiste zwischen Wolmirstedt und Colbitz ist vorerst nur eine bessere... mehr


30.10.2014 00:00 Uhr


Weitere Kommentare

Lokalsport


VfB mit unverhofftem Punktzuwachs
Aldo Schmeil, hier links gegen Steven Gondeck vom Schönebecker SV, will mit dem VfB Ottersleben den Schub des nachträglichen Punktgewinns nun gegen Heyrothsberge nutzen.

Der 11. Landesliga-Spieltag hält für die drei Magdeburger Vertreter erneut reizvolle Duelle bereit... weiterlesen


01.11.2014 00:00 Uhr


Kein Schiffbruch im Oderbruch
Diagonalangreifer Felix Glücklederer (hinten), der hier gegen den von Lukas Radzuweit gebildeten Ein-Mann-Block, des 1. VC Norderstedt einen Angriff abschließt, kränkelte etwas unter der Woche, will aber heute in Wriezen dabei sein.

Während an diesem Wochenende die Regionalliga-Frauen des USC Magdeburg spielfrei sind... weiterlesen


01.11.2014 00:00 Uhr


Preussen in Piesteritz hart gelandet

Piesteritz/Magdeburg l Die Erfolgsserie des MSV 90 Preussen ist gerissen. Nach nur fünf Tagen als... weiterlesen


01.11.2014 00:00 Uhr


Annika Rips
BSV 93 Handball Frauen: Annika Rips

Die 18-jährige Irxleberin, Schülerin am Ökumenischen Domgymnasium in Magdeburg... weiterlesen


01.11.2014 00:00 Uhr


Für HSV-Teams heißt es Wunden lecken

Magdeburg (hm) l Das erste November-Wochenende hält für die Magdeburger Vertreter in den höchsten... weiterlesen


01.11.2014 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Spenden ist wichtig und verdient Respekt. Jedoch sollte man sich stets mit der Organisation, für die man spendet auseinandersetzen. "Weihnachten im Schuhkarton" oder "Geschenke der Hoffnung e. V:" ist aber ein Ableger der us-amerikanischen christlich-fundamentalistischen Billy Graham Association. Mit den Geschenken wir vor allem in nichtchristlichen Ländern Missionsarbeit christlich-fundamentalischer Evangelikaler betrieben. Damit sind diese Spenden weder wirkliche Hilfe noch nachhaltig. So stehen sogar die Kirchen überwiegend kritisch der Sammelaktion entgegen.

von M.Meier am 31.10.2014, 15:47 Uhr

Werte Drüsedauer, wenn man Lärmschutz benötigt muss man sich einfach den Wachtelkönig in die heimische Voliere setzen, dann klappts auch mit der Lärmschutzwand. Bedanken Sie sich einfach bei den Frühpensionären vom BUND & Co, die dafür sorgen, dass die Gelder an anderer Stelle "sinnvoll" verbraten werden.

von FreunddesBUND am 31.10.2014, 09:40 Uhr

Weitere Leserkommentare

Campus


Alles zu Uni Magdeburg, FH Magdeburg und Hochschule Magdeburg-Stendal.


Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Facebook



Anzeige
Nutzerlogin

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.
Wichtiger Hinweis für Volksstimme.digital-Nutzer: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen