• 30. Juni 2015



Sie sind hier:




Auftragswerk kostet 450 000 Euro / Ab Montag wird aufgebaut


Mit der neuen Remterorgel ist die Dom-Kathedrale vollständig ausgestattet

18.08.2011 05:27 Uhr |


Von Birgit Ahlert


Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg.

Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg. | Foto: privat Die Remterorgel wurde in den Werkstätten zusammengebaut, dann begutachtet und kommt nun nach Magdeburg. | Foto: privat

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit kommt nun die neue Remterorgel in den Magdeburger Dom. Am Montag beginnt der Aufbau.

Anzeige

Altstadt. Nur drei Jahre nach Weihe und Indienstnahme der neuen Hauptorgel des Doms beginnt in der nächsten Woche der Einbau einer "zweiten neuen herausragenden Orgel", freut sich Helge Scholz, Vorstandvorsitzender der Aktion Neue Domorgeln e. V. Das neue Instrument erhält seinen Platz im Remter, der Winterkirche des Doms.

Die Orgel wurde in den Werkstätten der Orgelbaufirma Glatter-Götz in Pfullendorf/Aach-Linz komplett gebaut, von Sachverständigen des Orgelvereins, darunter Domkantor KMD Barry Jordan, in Augenschein kürzlich genommen. Ihrer Einschätzung nach ist der Bau "herausragend gelungen". Also wurde das imposante Instrument demontiert und für den Transport nach Magdeburg vorbereitet.

Punkt 12 Uhr am Montag soll die neue Kostbarkeit am Dom eintreffen.

Unter der Regie von Mitarbeitern der Orgelbaufirma und Domkantor Barry Jordan werden die Teile in den Remter getragen und gefahren. Bereits das wird umfangreich. Nach Schätzungen der Fachleute werden dafür etwa eine bis eineinhalb Stunden benötigt, erklärt Helge Scholz. Helfend und anpackend zur Seite steht dann natürlich der Aufraggeber für den Orgelneubau, der Vorstand der Aktion Neue Domorgeln e.V., Azubis der Volksbank sowie weitere Hilfskräfte, verrät Scholz. Danach beginnt der Aufbau, die Intonation (Klangregulierung) und die Feinabstimmung aller 22 Register der Orgel auf die Raumgegebenheiten. Die Weihe der neuen Remterorgel ist für den 8. Oktober geplant. In der sich anschließenden Festwoche wird die neue Remterorgel erstmals in klanglichem Glanz erstrahlen.

"Wir möchten allen Stiftern, Spendern und Paten, die dazu beigetragen haben, dass die Orgeln der Kathedrale nun vollständig sind, von Herzen danken", betont Helge Scholz. Allein durch Pfeiffenpatenschaften kamen in nur acht Monaten 45000 Euro für den Bau zusammen. Insgesamt kostet die Remterorgel 450000 Euro - zur Hälfte privat finanziert, die andere Hälfte durch das Kulturinvestitionsprogramm der Bundesregierung.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2011-08-18 05:27:09
Letzte Änderung am 2011-08-18 05:27:09

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Apple iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und informieren


Anzeige

Volksstimme digital


Volksstimme digital ist jetzt noch besser.

Jetzt testen und informieren

Volksstimme lesen am PC in der 1:1 Ansicht oder als PDF: Volksstimme digital als E-Paper für PC mit PDF-Download


Volksstimme lesen auf Ihrem Smartphone oder Tablet:
Volksstimme digital-Apps für Android und IOS




Testen Sie jetzt Volksstimme digital mit unseren neuen Angeboten: Volksstimme digital Abo-Angebote

Anzeige

Das Volksstimme-Magazin "Nimm's leicht" hier bestellen





Anzeige


Lokales



Stellenangebote in der Region Magdeburg

Stellenanzeigen in der Region Magdeburg Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Magdeburg und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Magdeburg finden

Fahrzeugangebote in der Region Magdeburg

KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Magdeburg und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg finden

Trauerfälle in der Region Magdeburg

Traueranzeigen in der Region Magdeburg Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Magdeburg und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Magdeburg

Immobilien und Wohnungen
in der Region Magdeburg

Immobilienanzeigen in der Region Magdeburg Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Magdeburg und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.


Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Magdeburg





P16 - Die Jugendseiten


Wahrheit und nichts als die Wahrheit

Magdeburg (jho) l Ihr habt euch die Frage sicher auch schon oft gestellt: Was ist eigentlich die... weiterlesen


14.01.2015 00:00 Uhr


Zeigt, was ihr könnt!
Jana Echternach

Magdeburg | Die Zwischenzeugnisse stehen wieder an und für viele ist das der Startschuss... weiterlesen


14.01.2015 00:00 Uhr


"Farbe, marsch!": Diesmal unterm Hallendach
Farbenfroh geht es beim Neonsplash zu. Das Farbspektakel steigt am 14. Dezember in der Messehalle.

Was ist Neonsplash?Neonsplash ist ein Eventkonzept, welches eine hochwertige Bühnenshow... weiterlesen


20.11.2013 00:00 Uhr


Weiteres aus P16

Veranstaltungstipps


9. Magdeburger Bigbandnacht

Die Unibigband der OVGU Magdeburg lädt am 02. Juli 2015, um 19:00 Uhr zu einem Sommer Open Air in... weiterlesen


26.06.2015 13:30 Uhr

Bibel trifft Kunst, in der Reihe "andernorts", mit Gabriele und Andreas Herbst

Gabriele und Andreas Herbst sind Pastoren im Ruhestand, doch für das Ehepaar ist das kein Grund zu... weiterlesen


26.06.2015 14:04 Uhr

Sommernachtskonzert mit der Martin Rühmann Band

Seit 2005 treibt sich die Martin Rühmann Band in Magdeburg herum. Martin Rühmann der Mensch und... weiterlesen


26.06.2015 14:13 Uhr

Comedy Lounge in der Festung Mark

Die Comedy Lounge ist eine Veranstaltungsreihe, die es mittlerweile in über 15 Städten gibt... weiterlesen


26.06.2015 14:22 Uhr

Freie Klänge in der Festung Mark
Hotel Bossa Nova 20.12.2013 Alte Schmelze Wiesbaden

Jazz, Blues, Klezmer, Weltmusik sind die neuen Genres der musikalischen Reihe "Freie Klänge" in der... weiterlesen


26.06.2015 14:28 Uhr

weitere Veranstaltungstipps

Meistgeklickt


"Nach aktuellem Kenntnisstand zirka 100.000.000 Euro"
So soll die Zufahrt zum Tunnel vom Damaschkeplatz aussehen.

Magdeburg l Auch nach dem offiziellen Baustart bleibt der Tunnel... mehr


29.06.2015 16:32 Uhr
  • gefallen

Raub am Hasselbachplatz
Zwei junge Männer wurde am Hasselbachplatz überfallen. Foto: Archiv

Magdeburg (ad) I Zunächst traten die Täter laut Polizei an einen der... mehr


29.06.2015 18:20 Uhr

Mann schlägt Polizist krankenhausreif
Foto: FotoHiero/pixelio.de

Magdeburg l Der Polizist war mit dem Harz-Elbe-Express von... mehr


29.06.2015 15:34 Uhr

Museumsschiff bald wieder flott
Ein Bauarbeiter entfernt auf einem der Schornsteine Rost und alte Farbe. Die "Württemberg" soll bis zum kommenden Jahr einen kompletten Neuanstrich nach historischem Vorbild erhalten.

Magdeburg l Auf dem Museumsdampfer "Württemberg" unterhalb der... mehr


30.06.2015 05:22 Uhr

Heiraten bei Hundertwasser
Hendrik und Stefan Grebe auf der Terrasse des Hochzeitzimmers.

Magdeburg l Damit ist die Voraussetzung geschaffen, dass sich im... mehr


30.06.2015 05:25 Uhr

Stadtrat erlaubt Baumfällung im Breiten Weg
mit 3 Kommentaren

Die Kastanienreihe vor dem Abrissareal im Südabschnitt Breiter Weg als auch zwei über hundert Jahre alte Bäume an der Ecke Danzstraße werden gefällt.

Magdeburg l 13 Gegenstimmen und 8 Enthaltungen steuerten... mehr


27.06.2015 10:16 Uhr
  • Kommentar

Die Verfehlungen der Festungskulturellen
mit 2 Kommentaren

Wiederholt hat die Volksstimme über die Nöte der Festung-Mark-Betreiber mit Auflagen berichtet, die aus ihrer Sicht das Kulturleben im historischen Gemäuer über Gebühr knebeln (hier: Beitrag vom 20. Juni). Zuletzt schaltete sich OB Lutz Trümper als Vermittler ein, versprach Entschärfung, verwies aber wie schon zuvor der Ordnungsbeigeordnete Holger Platz auf einen Vertrauensverlust der zuständigen Ämter ins Festungsteam wegen vormaliger Verstöße gegen Recht und Gesetz am Veranstaltungsplatz.

Altstadt l Der Ordnungsbeigeordnete spricht von einem... mehr


25.06.2015 08:19 Uhr
  • Kommentar

Erneut Proteste gegen Ausweisung
mit 2 Kommentaren

Das Bild zeigt einen Scrrenshot vom Video eines Polizeieinsatzes, das auch im Stadtrat gezeigt wurde.

Magdeburg l Von einem "Gewaltexzess" der Polizei berichtete das... mehr


26.06.2015 18:31 Uhr
  • Kommentar

Täter mit Flasche vertrieben
mit einem Kommentar

Magdeburg (ri) l Ein 30-jähriger Mann aus Barleben hat am Freitag... mehr


27.06.2015 17:53 Uhr
  • Kommentar

Magdeburger Domviertel in der Diskussion
mit einem Kommentar

Blick über das Bauareal am Breiten Weg zum Katharinenhaus und zum Dom.

Magdeburg l Mit einer frühzeitigen Bürgerbeteiligung sollen die... mehr


25.06.2015 17:47 Uhr
  • Kommentar

Der Zuckerbäcker aus Teheran
Farzam Alimohammadiha präsentiert Tulumba (l.) und Kadayef, zwei der exotischen Naschereien, mit denen er die Magdeburger verführen will. Der ehemalige Flüchtling wagte den Schritt in die Selbstständigkeit, nachdem er jahrelang keine Arbeit fand. Fotos (3): Stefan Harter

Magdeburg l Baklava, Bülbül, Schöbiet, Buruglu oder Mamoul heißen die... mehr


21.06.2015 11:06 Uhr
  • gefallen

Stadtrat erlaubt Baumfällung im Breiten Weg
Die Kastanienreihe vor dem Abrissareal im Südabschnitt Breiter Weg als auch zwei über hundert Jahre alte Bäume an der Ecke Danzstraße werden gefällt.

Magdeburg l 13 Gegenstimmen und 8 Enthaltungen steuerten... mehr


27.06.2015 10:16 Uhr
  • Kommentar


Magdeburgs schönste Seiten aus luftiger Höhe

Serie "Luftikus"



Hier alle Luftikus-Bilder aus Magdeburg ansehen!

Die neue Stadtordnung Magdeburg



Die Volksstimme-Serie zur neuen Stadtordnung zum nachlesen Hier klicken >>

Bilder aus Magdeburg


Neues Gebäude für B.T. Innovation
Besuch im neuen Bürogebäude von B.T. Innovation.  Foto: Martin Rieß

Magdeburg (ri) l B.T. Innovation entwickelt in Magdeburg neue Verfahren für den Bau mit Beton... weiterlesen


29.06.2015 00:00 Uhr
  • Kamera


Mit dabei beim Festival
Mit dabei beim Love Music Festival.  Foto: Karolin Aertel

Magdeburg (ri) l Elektronische Musik steht beim Love Music Festival in Magdeburg im Mittelpunkt des... weiterlesen


27.06.2015 00:00 Uhr
  • Kamera


Blick zum Festival
Im Elbauenpark läuft das Love Music Festival.  Foto: Martin Rieß

Magdeburg (ri) l Auch am Sonnabend, 27. Juni, läuft in Magdeburg das Love Music Festival... weiterlesen


27.06.2015 10:00 Uhr
  • gefallen
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Kommentar


Michael Bock zum umstrittenen Zinserlass: Bullerjahn will ablenken
Michael Bock

Finanzminister Bullerjahn steht in der Frage des umstrittenen Zinserlasses mit dem Rücken an der... mehr


30.06.2015 00:00 Uhr

Grit Warnat zum Magdeburger "Polizeiruf": Nichts mit Kontinuität
Grit Warnat

Als Peter Sodann und Jaecki Schwarz im MDR-Sendegebiet ermittelten, war die mitteldeutsche... mehr


30.06.2015 00:00 Uhr

Dominik Bath zur Krise in Griechenland: Verzockt und verspätet
Dominik Bath

Nicht in der Wahlkabine, sondern am Geldautomaten haben die Griechen in den vergangenen Tagen über... mehr


30.06.2015 00:00 Uhr


Weitere Kommentare

Lokalsport


Magdeburg
Fuba, Stadtpokal-Finale A-Junioren: AEO - Fortuna: Bastian Herrmann, Tony Dominik Muslija

Der Tag des Endspieles um den Kroschke-Cup-Stadtpokal des Fußball-Nachwuchses fand am Sonntag bei... weiterlesen


29.06.2015 00:00 Uhr


Guido Behling
Salbker See II, Kanurennsport: Guido Behling

Bei den Sprint-Landesmeisterschaften der Rennkanuten auf dem Salbker See II gehörten die Schützlinge... weiterlesen


29.06.2015 00:00 Uhr


Herrman freut sich auf den Burger BC

Magdeburg l Differenziert fällt die Reaktion der Trainer der Magdeburger Teams auf die Auslosung der... weiterlesen


29.06.2015 00:00 Uhr


Sieben auf einen Streich!
Viggo Hoff (rechts), hier im Zweikampf mit dem Fortunen Toni Jäger, und die G-Junioren des SV Arminia wollen sich morgen gegen den MSV Börde den Stadtpokal holen.

Bereits zum fünften Mal führen der Stadtfachverband Fußball und sein Jugendausschuss am Sonntag den... weiterlesen


27.06.2015 00:00 Uhr


2500 Euro Preisgeld beim Topturnier
Gunnar Griep

Werder (vs) l Der Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt (VVSA), das Barleber Unternehmen FuelCon und der... weiterlesen


27.06.2015 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Was wir dringend bräuchten wäre insgesamt eine radikale Reform des Strafrechts und auch der Strafprozessordnung. Insbesondere sollte endlich mal der Mißstand beseitigt werden, dass Straftaten gegen das Eigentum wesentlich härter bestraft werden, als Taten gegen z. B. die körperliche Unversehrtheit. Auch sollte der sozialromantische Alt68er-Ansatz beseitigt werden, nachdem die Gesellschaft schuld an einer Tat ist. Meiner Meinung nach sollte weniger der Täter, seine Motivation usw. im Mittelpunkt stehen, als vielmehr die Folgen seines Handels und damit auch die Opfer. Es kann nicht sein, dass z. B. Trunkenheitsfahrer, die den Tod eines Menschen verschuldet haben regelmäßig mit einer Bewährungsstrafe davon kommen. Des Weiteren sollte bei Volljährigkeit konsequent das Erwachsenenstrafrecht angewandt werden.

von ostelbier am 29.06.2015, 20:29 Uhr

So ist sie, unsere liebe Naturschutzbehörde. Wenn die da oben sagen, der Baum muss weg, dann wird gekuscht. Will man aber als privater Investor auf seinem eigenen Privatgrundstück im innerstädtischen Bereich roden, geht das gar nicht bzw. nur mit einem Berg von Auflagen. Auch fragt man sich, was die Ersatzpflanzungen für die beiden gefällten Bäume bringen sollen. Bei der nächsten Gelegenheit sind sie der nächsten Baumaßnahme im Weg und werden auf Geheiß derer dort oben beseitigt. Kennt man ja in dieser Stadt zur Genüge.

von HagenvonTronje am 29.06.2015, 15:06 Uhr

Weitere Leserkommentare

Campus


Alles zu Uni Magdeburg, FH Magdeburg und Hochschule Magdeburg-Stendal.


Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Facebook



Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen