• 6. Mai 2015



Sie sind hier:




Amt: Unklare Differenz zwischen Haushaltszahl und Teilnehmerkonten


Statistik legt nahe: Magdeburger tricksen bei Rundfunkgebühren

16.08.2012 06:46 Uhr |


Von Martin Rieß


Nicht unerheblich ist die Zahl derer, die sich in Magdeburg um die Rundfunkgebühren drücken - diesen Schluss lässt der Quartalsbericht des Amtes für Statistik zu. Die schwarzen Schafe unter den Fernsehzuschauern dürften es mit der Haushaltsabgabe ab kommenden Jahr aber schwerer haben.

Anzeige

Magdeburg l Eine neue Zeitrechnung für die Gebührenzahler beginnt am 1. Januar kommenden Jahres: Dann nämlich werden die Gelder, die im Wesentlichen in die Programme und die Verwaltungen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten wie ARD und ZDF fließen, nicht mehr pro Fernsehgerät, sondern pro Haushalt eingetrieben. Zuständig für den Gebühreneinzug ist die Gebühreneinzugszentrale (GEZ).

Das Magdeburger Amt für Statistik hat passend dazu in seinem Quartalsbericht eine Untersuchung darüber veröffentlicht, wie sich die Rundfunkgebühren-Situation in der Landeshauptstadt darstellt. Die letzte Änderung der Regeln für die Gebühren hat es im Jahr 2005 gegeben. Damals hatten sich die Bundesländer darauf geeinigt, in Zukunft auch "neuartige Geräte" zu berücksichtigen. Damit war dem Umstand Rechnung getragen worden, dass die Menschen nicht mehr nur mit dem klassischen Fernseher oder Radio die Angebote von Fernseh- und Hörfunk nutzen, sondern dass sie die Programme auch mittels Computer oder Handy über das Internet empfangen.

Die damals neu eingeführte Regel besagt: Wer ein neuartiges Gerät besitzt, muss nicht gesondert bezahlen - sofern er bereits als Rundfunkteilnehmer angemeldet ist. Hier galt die sogenannte Zweitgeräteregelung, die dann zog, wenn ein Gebührenzahler in seinem Haushalt, für den bereits Gebühren entrichtet wurden, ein weiteres Gerät besaß. Nicht zum Zuge kommt diese Regelung, wenn in einem Haushalt ein weiterer Bewohner mehr als 299 Euro verdient oder wenn es sich um einen Zweithaushalt handelt. Entscheidend ist nicht, wem die Geräte gehören, sondern wer sie nutzt. Wer nur ein neuartiges Gerät anmeldete, bezahlte den Preis für diejenigen, die nur ein Radio angemeldet haben: 5,76 Euro pro Monat.

Eigens angemeldet worden sind laut Magdeburger Statistikamt mit Berufung auf die Zahlen der GEZ in Köln allerdings gerade einmal 960 neuartige Geräte zum Stichtag 31. Dezember. Allerdings ist dies im Vergleich mit Sachsen-Anhalt, wo 4609 der Geräte angemeldet waren, ein hoher Wert: 21 Prozent der Anmeldungen bei der GEZ für Computer und Co. entfielen auf die Landeshauptstadt, obwohl die Magdeburger gerade einmal zehn Prozent an der Einwohnerschaft Sachsen-Anhalts ausmachen.


Seite 1 / 2
Pfeil Pfeil

Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2012-08-16 04:20:45
Letzte Änderung am 2012-08-16 06:46:45

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Apple iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und informieren


Anzeige

Volksstimme digital


Volksstimme digital ist jetzt noch besser.

Jetzt testen und informieren

Volksstimme lesen am PC in der 1:1 Ansicht oder als PDF: Volksstimme digital als E-Paper für PC mit PDF-Download


Volksstimme lesen auf Ihrem Smartphone oder Tablet:
Volksstimme digital-Apps für Android und IOS




Testen Sie jetzt Volksstimme digital mit unseren neuen Angeboten: Volksstimme digital Abo-Angebote

Anzeige

Volksstimme Magazine digital in der App




Lokales



Stellenangebote in der Region Magdeburg

Stellenanzeigen in der Region Magdeburg Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Magdeburg und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Magdeburg finden

Fahrzeugangebote in der Region Magdeburg

KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Magdeburg und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg finden

Trauerfälle in der Region Magdeburg

Traueranzeigen in der Region Magdeburg Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Magdeburg und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Magdeburg

Immobilien und Wohnungen
in der Region Magdeburg

Immobilienanzeigen in der Region Magdeburg Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Magdeburg und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.


Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Magdeburg





P16 - Die Jugendseiten


Wahrheit und nichts als die Wahrheit

Magdeburg (jho) l Ihr habt euch die Frage sicher auch schon oft gestellt: Was ist eigentlich die... weiterlesen


14.01.2015 00:00 Uhr


Zeigt, was ihr könnt!
Jana Echternach

Magdeburg | Die Zwischenzeugnisse stehen wieder an und für viele ist das der Startschuss... weiterlesen


14.01.2015 00:00 Uhr


"Farbe, marsch!": Diesmal unterm Hallendach
Farbenfroh geht es beim Neonsplash zu. Das Farbspektakel steigt am 14. Dezember in der Messehalle.

Was ist Neonsplash?Neonsplash ist ein Eventkonzept, welches eine hochwertige Bühnenshow... weiterlesen


20.11.2013 00:00 Uhr


Weiteres aus P16

Veranstaltungstipps


Wir suchen die beliebteste Gaststätte rund um Magdeburg

Bis zum 18. Juni können die Biber-Leser ihre Lieblingsgaststätte in Magdeburg und seiner Umgebung... weiterlesen


22.04.2015 08:57 Uhr

Horst Lichter: Kochen und die Bühne sind für ihn "HERZENSSACHE"

Der 01. Februar 2014 war für Horst Lichter ein ganz besonderer Tag: Das deutsche TV-Publikum wählte... weiterlesen


31.07.2014 15:42 Uhr

Katrin Weber: Feiner Humor und derber Klamauk
Katrin Weber hinterlässt mit ihrer einzigartigen Stimme und dem unverwechselbaren Humor einen bleibenen Eindruck.

Katrin Weber ist am 15. Mai 2015 ab 19. 30 Uhr im Alten Theater Magdeburg zu Gast... weiterlesen


04.12.2014 00:00 Uhr

Maxis Kreuzfahrt der Träume - Mai 2015 in Staßfurt

Staßfurt: Leinen los und Schiff ahoi heißt es am 30.05.2015 im Salzlandcenter in Staßfurt... weiterlesen


11.11.2014 16:43 Uhr

Maxis Kreuzfahrt der Träume - Juni 2015 in Seehausen

Leinen los und Schiff ahoi heißt es am 06.06.2015 in der Wischelandhalle Seehausen... weiterlesen


11.11.2014 16:43 Uhr

weitere Veranstaltungstipps

Meistgeklickt


Tunnelbau beginnt in Magdeburg
Der Kölner Platz soll mit einer Haltestelle versehen werden.

Magdeburg l Der Magdeburger Tunnelbau kommt in Gang. Nachdem die... mehr


04.05.2015 16:38 Uhr

Für den 1. FC Magdeburg ist kein Weg zu weit
Arjan Voorhuis am Stadion von Heracles Almelo, dem Club seiner Heimatstadt. Sein Fanherz gehört dem 1. FC Magdeburg. Bei Heimspielen steht er im Block 2.

Almelo/Magdeburg (mp) l "So einen Verein wie den 1. FC Magdeburg mit... mehr


05.05.2015 10:37 Uhr
  • Kommentar

Pony "Felix" verendet qualvoll
Mit einer Decke abgedeckt liegt Shetland-Pony "Felix" gestern Vormittag in seinem Stall. Dort war es am Sonntag verstorben, laut Konrad Trummer, nachdem es Koniferenschnitt gefressen hatte. Er bittet darum, kein Futter über den Weidezaun am Katzengnadenhof zu werfen.

Magdeburg l "Ich gehe doch auch nicht einfach zu anderen Leuten nach... mehr


05.05.2015 06:19 Uhr

Sparkasse lüftet das Stadtfeld-Geheimnis
In die untere Etage dieses Gebäudes wird die Sparkasse im Oktober einziehen. Der Friseur bleibt, zieht nur innerhalb des Einkaufskomplexes um.

Magdeburg l Kunden der Sparkasse werden die Nachricht mit einem... mehr


05.05.2015 06:17 Uhr

CDU-Kreischef setzt sich durch
Tobias 
Krull

Alte Neustadt (rs) l Die CDU schickt ihren Kreischef Tobias Krull... mehr


05.05.2015 20:00 Uhr

Verwaltung lässt GWA-Schuldebatte sausen
mit einem Kommentar

Armin Jahns geschäftsfüher Kita Gesellschaft Magdeburg

StadtfeldWest l Viel Frust ist am Mittwochabend in der Aula der... mehr


02.05.2015 08:53 Uhr
  • Kommentar

Alte Dame steht im Visier moderner Technik
mit einem Kommentar

Norman Hallermann (links) und sein Co-Pilot Christian Ahrend steuerten die Drohne vor der Anna-Ebert-Brücke. Fotos: Christina Bendigs

Magdeburg l Flugdrohnen sind für Fotografen schon länger eine... mehr


02.05.2015 08:44 Uhr
  • Kommentar

Vom Hudson River an die Elbe für die Spitzenforschung
mit einem Kommentar

Dr. Sara Grundel (34) ist verheiratet, Mathematikerin und Teamleiterin "Simulation von Energiesystemen" am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme. Sie lebte 6 Jahre in den USA und wirbt jetzt für den Besuch der Langen Nacht der Wissenschaft.

Magdeburg (rs) l Magdeburg ist auch eine Wissenschaftsstadt - und... mehr


04.05.2015 06:04 Uhr
  • Kommentar

DGB sieht Erfolg, Arbeitgeber unbesetzte Stellen
mit einem Kommentar

8,50 Euro - so hoch ist der Mindestlohn in Deutschland seit Jahresbeginn.

Magdeburg l Nach der Einführung des gesetzlichen Mindestlohnes zieht... mehr


05.05.2015 06:21 Uhr
  • Kommentar

Für den 1. FC Magdeburg ist kein Weg zu weit
mit einem Kommentar

Arjan Voorhuis am Stadion von Heracles Almelo, dem Club seiner Heimatstadt. Sein Fanherz gehört dem 1. FC Magdeburg. Bei Heimspielen steht er im Block 2.

Almelo/Magdeburg (mp) l "So einen Verein wie den 1. FC Magdeburg mit... mehr


05.05.2015 10:37 Uhr
  • Kommentar

Tunnelbau beginnt in Magdeburg
Der Kölner Platz soll mit einer Haltestelle versehen werden.

Magdeburg l Der Magdeburger Tunnelbau kommt in Gang. Nachdem die... mehr


04.05.2015 16:38 Uhr


Magdeburgs schönste Seiten aus luftiger Höhe

Serie "Luftikus"



Hier alle Luftikus-Bilder aus Magdeburg ansehen!

Die neue Stadtordnung Magdeburg



Die Volksstimme-Serie zur neuen Stadtordnung zum nachlesen Hier klicken >>

Bilder aus Magdeburg


25 Jahre Arbeitsverwaltung
Empfang zum 25-jährigen Bestehen der Arbeitsagentur Magdeburg. Foto: Martin Rieß

Magdeburg (ri) l Die Arbeitsverwaltung in Magdeburg ist 25 Jahre alt. Angesichts guter Zahlen vom... weiterlesen


01.05.2015 07:00 Uhr
  • Kamera


Letztes Klingelzeichen in Magdeburger Gymnasien
Schüler des Hegelgymnasiums feierten gestern ihren letzten Schultag. Foto:  Katharina Buchholz

Magdeburg (cb) l Für Abiturienten endet heute in Magdeburg das Schülerleben, wie es bislang war... weiterlesen


24.04.2015 10:00 Uhr
  • Kamera


Bank vor dem Umbau
Schalterhalle im Erdgeschoss. Foto: Martin Rieß

Magdeburg (ri) l Das denkmalgeschützte ehemalige Reichsbankgebäude soll Unternehmenssitz der Wobau... weiterlesen


04.04.2015 00:00 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Kommentar


Dominik Bath über den Prozess zum Schienenkartell: Branchen im Zwielicht
Dominik Bath

Deutschland - das Land der Kartelle. Die in letzter Zeit an die Öffentlichkeit gelangten Fälle... mehr


05.05.2015 00:00 Uhr

Steffen Honig zur Zuspitzung der BND-NSA-Affäre: Unanständiges am Fließband
Steffen Honig

Unanständig nennt Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen die Vorwürfe gegen Thomas de Maizière... mehr


05.05.2015 00:00 Uhr

Matthias Stoffregen zum GDL-Streik: Eitelkeit kostet Millionen
Matthias Stoffregen

Claus Weselsky will gewinnen. Die GDL soll nicht nur Lokführer, sondern auch andere Bahnbeschäftigte... mehr


05.05.2015 00:00 Uhr


Weitere Kommentare

Lokalsport


Scheler-Elf taumelt Abstieg entgegen
Ein Bild spricht Bände: Mit versteinerter Miene verlassen MFFC-Coach Steffen Scheler (links) und Co-Trainer Jens Schulze nach dem Debakel gegen Werder Bremen den Platz.

Der Magdeburger FFC steht nach der 0:5-Heimniederlage gegen Werder Bremen mit anderthalb Beinen in... weiterlesen


05.05.2015 00:00 Uhr


Struy-Team verliert Topspiel
Auch Marc Plewa ging leer aus.

Leipzig/Magdeburg l Mit einer unglücklichen 0:1-Auswärtsniederlage bei RB Leipzig verlor die U 15... weiterlesen


05.05.2015 00:00 Uhr


Aufsteiger gelingt ein Coup
Im Einzel knapp unterlegen, setzte sich Matthias Hoberg später an der Seite von Andreas Birkigt im Doppel durch.

Der Start in die Sommersaison konnte für das Team der Tennis-Herren 30 des 1... weiterlesen


05.05.2015 00:00 Uhr


Niedziella rettet Remis in Chemnitz

Chemnitz/Magdeburg l Mit einer engagierten zweiten Halbzeit sicherte sich die U 19 des FCM beim... weiterlesen


05.05.2015 00:00 Uhr


1365 Anmeldungen

Leichtathletik l Magdeburg (hm) Für den 13. Elbe-Brücken-Lauf am kommenden Sonntag... weiterlesen


05.05.2015 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


beispielhaft, was dieser junge mann auf sich nimmt, um seine mannschaft, den fcm live zu sehen ! solche fans verdienen eine freikarte und ein bischen mehr aufmerksamkeit der vereinsführung - hat man ihm zb schon eine übernachtung mit stadtführung etc. angeboten, damit er auch etwas von stadt, land und leuten kennenlernt ? das wäre nur ein bruchteil der kosten für reparaturen der schäden, die andere sogenannte "fans" verursachen und würde das entstehende positive image für verein und die echten ! fans verstärken und sicherlich auch nicht uneigennützig der eigenwerbung des fcm dienen ....

von realist54 am 05.05.2015, 18:56 Uhr

Wie sollen denn in den Bereichen Gastronomie und Gebäudereinigung, von denen Herr Martini spricht, Jobs ins Ausland abwandern oder wegfallen? Nur nach Polen zum Abendessen zu fahren ist genauso sinnfrei wie meine nicht vorhandenen Mietshäuser in Rumänien reinigen zu lassen. Und wenn die teilweise entstehenden Lohnsteigerung von 15-20% nicht an den Kunden weitergegeben werden können, wirkt sich das auf den Unternehmerlohn aus. Das ist mir klar, aber das ist aus meiner Sicht eine notwendige Korrektur, dass dieser Lohn nicht vom Steuerzahler (Aufstockung) subventioniert oder auf dem Rücken der Arbeiter ausgetragen wird.

von Hirschi am 05.05.2015, 15:40 Uhr

Weitere Leserkommentare

Campus


Alles zu Uni Magdeburg, FH Magdeburg und Hochschule Magdeburg-Stendal.


Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Facebook



Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen