• 30. Januar 2015



Sie sind hier:



Amt: Unklare Differenz zwischen Haushaltszahl und Teilnehmerkonten


Statistik legt nahe: Magdeburger tricksen bei Rundfunkgebühren

16.08.2012 06:46 Uhr |


Von Martin Rieß


Nicht unerheblich ist die Zahl derer, die sich in Magdeburg um die Rundfunkgebühren drücken - diesen Schluss lässt der Quartalsbericht des Amtes für Statistik zu. Die schwarzen Schafe unter den Fernsehzuschauern dürften es mit der Haushaltsabgabe ab kommenden Jahr aber schwerer haben.

Anzeige

Magdeburg l Eine neue Zeitrechnung für die Gebührenzahler beginnt am 1. Januar kommenden Jahres: Dann nämlich werden die Gelder, die im Wesentlichen in die Programme und die Verwaltungen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten wie ARD und ZDF fließen, nicht mehr pro Fernsehgerät, sondern pro Haushalt eingetrieben. Zuständig für den Gebühreneinzug ist die Gebühreneinzugszentrale (GEZ).

Das Magdeburger Amt für Statistik hat passend dazu in seinem Quartalsbericht eine Untersuchung darüber veröffentlicht, wie sich die Rundfunkgebühren-Situation in der Landeshauptstadt darstellt. Die letzte Änderung der Regeln für die Gebühren hat es im Jahr 2005 gegeben. Damals hatten sich die Bundesländer darauf geeinigt, in Zukunft auch "neuartige Geräte" zu berücksichtigen. Damit war dem Umstand Rechnung getragen worden, dass die Menschen nicht mehr nur mit dem klassischen Fernseher oder Radio die Angebote von Fernseh- und Hörfunk nutzen, sondern dass sie die Programme auch mittels Computer oder Handy über das Internet empfangen.

Die damals neu eingeführte Regel besagt: Wer ein neuartiges Gerät besitzt, muss nicht gesondert bezahlen - sofern er bereits als Rundfunkteilnehmer angemeldet ist. Hier galt die sogenannte Zweitgeräteregelung, die dann zog, wenn ein Gebührenzahler in seinem Haushalt, für den bereits Gebühren entrichtet wurden, ein weiteres Gerät besaß. Nicht zum Zuge kommt diese Regelung, wenn in einem Haushalt ein weiterer Bewohner mehr als 299 Euro verdient oder wenn es sich um einen Zweithaushalt handelt. Entscheidend ist nicht, wem die Geräte gehören, sondern wer sie nutzt. Wer nur ein neuartiges Gerät anmeldete, bezahlte den Preis für diejenigen, die nur ein Radio angemeldet haben: 5,76 Euro pro Monat.

Eigens angemeldet worden sind laut Magdeburger Statistikamt mit Berufung auf die Zahlen der GEZ in Köln allerdings gerade einmal 960 neuartige Geräte zum Stichtag 31. Dezember. Allerdings ist dies im Vergleich mit Sachsen-Anhalt, wo 4609 der Geräte angemeldet waren, ein hoher Wert: 21 Prozent der Anmeldungen bei der GEZ für Computer und Co. entfielen auf die Landeshauptstadt, obwohl die Magdeburger gerade einmal zehn Prozent an der Einwohnerschaft Sachsen-Anhalts ausmachen.


Seite 1 / 2
Pfeil Pfeil

Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2012-08-16 04:20:45
Letzte Änderung am 2012-08-16 06:46:45

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Appe iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und infromieren


Anzeige

Anzeige

Volksstimme digital


Volksstimme digital ist jetzt noch besser.

Jetzt testen und informieren

Volksstimme lesen am PC in der 1:1 Ansicht oder als PDF:

Volksstimme digital - als E-Paper für PC mit PDF-Download




Volksstimme lesen auf Ihrem Smartphone oder Tablet:

Volksstimme digital - Apps für Android und IOS






Testen Sie jetzt Volksstimme digital mit unseren neuen Angeboten:

Volksstimme digital - Abo-Angebote




Lokales


Anzeige


Stellenangebote in der Region Magdeburg

Stellenanzeigen in der Region Magdeburg Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Magdeburg und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Magdeburg finden

Fahrzeugangebote in der Region Magdeburg

KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Magdeburg und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Magdeburg finden

Trauerfälle in der Region Magdeburg

Traueranzeigen in der Region Magdeburg Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Magdeburg und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Magdeburg

Immobilien und Wohnungen
in der Region Magdeburg

Immobilienanzeigen in der Region Magdeburg Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Magdeburg und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.


Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Magdeburg





P16 - Die Jugendseiten


Wahrheit und nichts als die Wahrheit

Magdeburg (jho) l Ihr habt euch die Frage sicher auch schon oft gestellt: Was ist eigentlich die... weiterlesen


14.01.2015 00:00 Uhr


Zeigt, was ihr könnt!
Jana Echternach

Magdeburg | Die Zwischenzeugnisse stehen wieder an und für viele ist das der Startschuss... weiterlesen


14.01.2015 00:00 Uhr


"Farbe, marsch!": Diesmal unterm Hallendach
Farbenfroh geht es beim Neonsplash zu. Das Farbspektakel steigt am 14. Dezember in der Messehalle.

Was ist Neonsplash?Neonsplash ist ein Eventkonzept, welches eine hochwertige Bühnenshow... weiterlesen


20.11.2013 00:00 Uhr


Weiteres aus P16

Veranstaltungstipps


Öffentliche Führungen in der Festung Mark

Zu einem spannenden Rundgang durch die ehemalige preußische Festungsanlage in der einstigen... weiterlesen


31.07.2014 16:17 Uhr

Florian Silbereisen präsentiert: Das Fest der Feste

Mit seinem ganz neuen Tourneeprogramm "Das Fest der Feste" konnte Florian Silbereisen in diesem Jahr... weiterlesen


21.11.2014 16:54 Uhr

Brassballett im Alten Theater

Du denkst, Du hast schon alles gesehen? – Hast Du nicht! Brassballett ist die erste und die... weiterlesen


09.12.2014 14:48 Uhr

90er Mega Party mit Captain Jack

Die 90er Mega Party kommt am 31. Januar 2015 ab 22 Uhr zurück nach Magdeburg in das Alte Theater... weiterlesen


09.12.2014 14:56 Uhr

SIDO: "LIEBE LIVE 2015"

Es geht um die Liebe: Nachdem SIDOS aktuelles Album "30-11-80" längst Goldstatus erreicht hat... weiterlesen


31.07.2014 15:31 Uhr

weitere Veranstaltungstipps

Meistgeklickt


Schulausfall: Kinder können nicht lernen

Magdeburg l Es ist eine gute Schule mit engagierten Lehrern und... mehr


29.01.2015 19:41 Uhr

Magdeburger Zoo macht 2,5 Millionen Euro Gewinn
Die neue Schimpansenanlage, im vergangenen Sommer eröffnet, hat dem Magdeburger Zoo einen ordentlichen Besucherzuwachs und damit mehr Einnahmen beschert.

Magdeburg l Baustellen und schlechtes Wetter hatten dem Zoo 2013 die... mehr


29.01.2015 16:04 Uhr

Beifall für Scharfmacher und Hassprediger
Der ehrwürdige Otto von Guericke hatte am Montag auf seinem Denkmal neben dem Rathaus so einiges auszuhalten. Rund um den Brunnen An der Hauptwache herum applaudierten etwa 800 (Polizeischätzung) "Magdeburger gegen die Islamisierung des Abendlandes", kurz Magida-Anhänger, aufwiegelnden Rednern. Fotos (2): Eroll Popova

Magdeburg l Sie wollen keine Alters- und keine Kinderarmut... mehr


28.01.2015 10:41 Uhr
  • Kommentar
  • gefallen

In Magdeburg rollt die Theaterbahn
Während der Präsentation der Straßenbahn kurz vor dem Start um 13.33 Uhr bot das Ballett Magdeburg einen Ausschnitt aus seinem Programm. Foto: Martin Rieß

Magdeburg l Mit Start um 13.33 Uhr im Straßenbahndepot Westerhüsen... mehr


29.01.2015 15:13 Uhr

Ach je, du schöner roter "Stinker"!
"Sie sehen hier die Grüne Zitadelle von Hundertwasser ..." Das war einmal. Der rote Doppeldecker darf nicht mehr durch die Innenstadt rollen. Auch wenn es bisher kein Stadtrundfahrer gerochen hat: Der Bus ist ein Stinker. Die Ausnahmegenehmigung zur Einfahrt in die Umweltzone ist am 1. Januar abgelaufen.

Seit 2008 erfreut sich ein roter Bus großer Beliebtheit bei... mehr


29.01.2015 00:00 Uhr
  • Kommentar

Ein Denkmal unter Stress
mit 3 Kommentaren

Volksstimme vom 27. November 2014: Bauwerksprüfer stellen der Anna-Ebert-Brücke ein denkbar schlechtes Zeugnis knapp unterhalb des Gebotes zur Sperrung aus (Zustandsnote 3,8/Sperrung ab Note 4). Zum Schutz vor weiteren Schäden empfehlen sie unter anderem, den Begegnungsverkehr der Straßenbahn auf dem maroden Brückenkörper zu unterbinden.

Magdeburg l Am 20. Januar, zum Beispiel gegen 12 Uhr, und am 21... mehr


27.01.2015 10:47 Uhr
  • Kommentar

Beifall für Scharfmacher und Hassprediger
mit 2 Kommentaren

Der ehrwürdige Otto von Guericke hatte am Montag auf seinem Denkmal neben dem Rathaus so einiges auszuhalten. Rund um den Brunnen An der Hauptwache herum applaudierten etwa 800 (Polizeischätzung) "Magdeburger gegen die Islamisierung des Abendlandes", kurz Magida-Anhänger, aufwiegelnden Rednern. Fotos (2): Eroll Popova

Magdeburg l Sie wollen keine Alters- und keine Kinderarmut... mehr


28.01.2015 10:41 Uhr
  • Kommentar
  • gefallen

Alter Markt wird heute erneut zum Aufmarschplatz
mit 2 Kommentaren

Nur durch eine Polizeikette getrennt trafen am vergangenen Montag auf dem Alten Markt rund 600 Magida-Anhänger und etwa 6000 Gegendemonstranten aufeinander.

Altstadt l Rund 6600 Menschen füllten am Montag vor einer Woche... mehr


26.01.2015 13:55 Uhr
  • Kommentar
  • gefallen

SPD fordert Ausbaggern und Roden in der Alten Elbe
mit 2 Kommentaren

Ufer der Alten Elbe in Cracau nach Rodung 2007. Eine Klage von Naturschützern stoppte die Aktion. Nach der Flut 2013 macht die SPD-Ratsfraktion Seite an Seite mit OB Lutz Trümper Druck und fordert neue Rodungen und ein Ausbaggern des Flussarms.

Magdeburg l 70 Zentimeter im Umflutkanal, 30 Zentimeter auf der... mehr


27.01.2015 11:34 Uhr
  • Kommentar

Ach je, du schöner roter "Stinker"!
mit einem Kommentar

"Sie sehen hier die Grüne Zitadelle von Hundertwasser ..." Das war einmal. Der rote Doppeldecker darf nicht mehr durch die Innenstadt rollen. Auch wenn es bisher kein Stadtrundfahrer gerochen hat: Der Bus ist ein Stinker. Die Ausnahmegenehmigung zur Einfahrt in die Umweltzone ist am 1. Januar abgelaufen.

Seit 2008 erfreut sich ein roter Bus großer Beliebtheit bei... mehr


29.01.2015 00:00 Uhr
  • Kommentar

SPD fordert Ausbaggern und Roden in der Alten Elbe
Ufer der Alten Elbe in Cracau nach Rodung 2007. Eine Klage von Naturschützern stoppte die Aktion. Nach der Flut 2013 macht die SPD-Ratsfraktion Seite an Seite mit OB Lutz Trümper Druck und fordert neue Rodungen und ein Ausbaggern des Flussarms.

Magdeburg l 70 Zentimeter im Umflutkanal, 30 Zentimeter auf der... mehr


27.01.2015 11:34 Uhr
  • Kommentar

Jäger erlegen 53 Wildschweine
Dezimierter Schwarzwildbestand: An zwei Tagen konnten die Jäger im Bereich des Biederitzer Buschs und in der Kreuzhorst 53 Wildschweine erlegen. Deutlich mehr als bei den Anläufen im Stadtpark. Nach der Jagd erfolgte nach altem Brauchtum die Auswertung mit den Jägern und Helfern (Foto), bevor zum Halali geblasen wurde.

Magdeburg l Sie "riechen" das Hochwasser. Instinktiv haben viele der... mehr


28.01.2015 05:31 Uhr


Magdeburgs schönste Seiten aus luftiger Höhe

Serie "Luftikus"



Hier alle Luftikus-Bilder aus Magdeburg ansehen!

Die neue Stadtordnung Magdeburg



Die Volksstimme-Serie zur neuen Stadtordnung zum nachlesen Hier klicken >>

Anzeige

Bilder aus Magdeburg


Winterspaß im Harz
Blick auf die Skipiste im Skigebiet Wurmberg.

Schierke | Ob in Schierke, Braunlage oder Halberstadt - im Harz kann man in diesen Winterferien... weiterlesen


29.01.2015 00:00 Uhr
  • Kamera


Tausende Magdeburger auf der Meile der Demokratie
Meile der Demokratie 2015. Foto: Rainer Schweingel

Magdeburg (rs) Die Meile der Demokratie hat am Sonnabend mehr als 10000 Besucher angelockt... weiterlesen


17.01.2015 00:00 Uhr
  • Kamera


Ehre für die Magdeburger des Jahres
André Weiskeller und Marie-Theres Kampe. Foto: Viktoria Kühne

Magdeburg (ri) l Die Magdeburger des Jahres sind am Dienstag geehrt worden. Gewählt wurden sie von... weiterlesen


13.01.2015 00:00 Uhr
  • gefallen
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Kommentar


Michael Bock zur Führungskrise in der Pegida: Chaotische Zustände
Michael Bock

Die islamkritische Pegida befindet sich nach dem Rückzug mehrerer Organisatoren in schweren... mehr


29.01.2015 00:00 Uhr

Steffen Honig zum Start der Athener Regierung: Tsipras muss sich zügeln
Steffen Honig

Kaum ist die griechische Linksregierung im Amt, kracht es zwischen Brüssel und Athen... mehr


29.01.2015 00:00 Uhr

Alois Kösters zur Kontrolle von Militäreinsätzen: Regierung ohne Militär
Alois Kösters

Es ist gut, dass das Parlament in Deutschland bei der Kontrolle über Militäreinsätze sehr... mehr


29.01.2015 00:00 Uhr


Weitere Kommentare

Lokalsport


Kleiner Max Samland ganz groß
Max Samland vom LuckyFitness.de sicherte sich den Hallentitel der Jungen der Ak 10.

Beim zweiten Teil der Hallenlandesmeisterschaften der Juniorinnen und Junioren in den Altersklassen... weiterlesen


29.01.2015 00:00 Uhr


Post baut Führung aus, FSV stürzt noch tiefer ab
Lars Seidler vom BSV 93 II setzt sich hier gegen die Fermersleber Alexander Beckmann (links) und Erik Mewes durch. Die Olvenstedter entschieden das Kellerduell klar für sich.

Magdeburg (hm) l Während der Post SV mit einem knappen Sieg über Verfolger Lok Schönebeck seinen... weiterlesen


29.01.2015 00:00 Uhr


Trümper ehrt Titelträger und Trainer
Nahmen die Ehrung für ihr Engagement bei der Vorbereitung des DFB-Hallenpokales der Frauen von OB Lutz Trümper (rechts) und André Willms entgegen: Elfie Wutke und Caroline Kunschke vom Magdeburger FFC (v.l.).

Bereits zum 15. Mal würdigte die Landeshauptstadt Magdeburg gestern im Vorjahr erfolgreiche... weiterlesen


29.01.2015 00:00 Uhr


Gilde-Trio zum 15. Mal beim Damenpokal erfolgreich
Christine Schmidt, Cornelia Stage und Ruth Krone (von l.) gewannen erneut den Damen-Pokal Luftpistole.

Sportschießen l Magdeburg (mes) Mit 1 008 Gesamtringen haben die Sportschützinnen der Magdeburger... weiterlesen


29.01.2015 00:00 Uhr


Postler im Derby gegen den Club ohne Chance

Handball l Magdeburg (vs/mjn) Die männliche Jugend A des BSV 93 setzte sich in der... weiterlesen


29.01.2015 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


ein weiterer bedeutender schritt magdeburgs im steten bemühen, die legitime nachfolge der stadt schilda anzutreten - als namen für die noch folgenden possen der geballten inkompetenz im rathaus : statt schildbürgerstreich schlage ich vor " ottostadtstreiche "

von realist54 am 29.01.2015, 19:11 Uhr

Hier bewegt sich die PEG Ida-Bewegung in Form von Magda weg vom grummelnden Stammtischtreff hin zu einer schwer einzuschätzenden Kundgebung, die eine Menge Ressentiments in sich vereint. Aus diesem Grund sollte man - nicht zuletzt seit dem sich anbahnenden Verfall von Pegida durch den Rücktritt einiger Organisatoren - die Bewegung nicht überschätzen aber dennoch genau beobachten. Denn durch die jüngsten Ereignisse an der PEG Ida-Organisationsfront könnte es sein, dass sich die Proteste rechter Gewalttäter, Scharfmacher und Populisten weiter ausbreiten und man diese vielen kleinen versprengten Grüppchen schwer unter Kontrolle bringen kann.

von schuem am 29.01.2015, 13:30 Uhr

Weitere Leserkommentare

Campus


Alles zu Uni Magdeburg, FH Magdeburg und Hochschule Magdeburg-Stendal.


Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Facebook



Anzeige
Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen