Rothensee (ha) l Wie wichtig Rauchmelder sind, erlebten am Sonnabendnachmittag die Mieter einer Wohnung in Rothensee. In ihrer Abwesenheit wurde durch die Hitze eines eingeschalteten Ceranfeldes zunächst eine Glasabdeckung auf dem Herd zerstört. Ein brennbarer Obstkorb kam dadurch in direktem Kontakt mit dem Ceranfeld. Der dadurch entstehende Rauch löste die in der Wohnung installierten Rauchmelder aus. Eine Nachbarin hörte diese und alarmierte die Feuerwehr, die mit insgesamt fünf Einsatzwagen herbeieilten. Durch ihr rechtzeitiges Eintreffen konnten zwei Katzen gerettet und größerer Schaden verhindert werden.