Plötzkau (mh) | Ein Laster ist am Morgen samt Anhänger bei Plötzkau (Salzlandkreis) von der Autobahn 14 abgekommen. Die rechte Fahrspur in Richtung Halle musste gesperrt werden.

Der 46-jährige Fahrer des Laster hat leichte Verletzungen davongetragen. Derzeit wird das verunglückte Fahrzeug, dass Schweinhälften geladen hatte, geborgen.

Der Deutsche Wetterdienst rechnet im Lauf des Vormittags mit weiterem Neuschnee. Autofahrer müssen weiterhin mit Glätte rechnen.