Magdeburg (ad) l Für den Magdeburger Kreisverband der Alternative für Deutschland will bei der Kommunalwahl im Mai dieses Jahres unter anderen Jobst von Harlessem antreten. Das sagte der Magdeburger AfD-Chef Ronny Kumpf der Volksstimme. Die Partei hatte nach dem Kreisparteitag am Mittwochabend erste Namen für die kommende Kommunalwahl bekanntgegeben.

Der Designer von Herlessem war in Helmstedt bereits FDP-Chef. In die Schlagzeilen geriet er 2010 durch seine angebliche Beziehung zu Lorielle London (Dschungel-Camp, DSDS). Wochenlang beherrschte ein Rosenkrieg zwischen dem damaligen Ex-Politiker und dem transsexuellen TV-Star die Boulevardblätter. Laut AfD ist von Harlessem in Magdeburg gemeldet, wonach er auch hier antreten dürfte.

Derzeit muss die Magdeburger AfD auch noch die erforderlichen 1000 Unterstützerunterschriften sammeln, um überhaupt antreten zu dürfen. "Null Toleranz! Einbrüche und Gewalt stoppen!" ist einer ihrer Wahlsprüche für die Landeshauptstadt.