Magdeburg l Flitzende Krankenschwestern, sprintende Bankangestellte, rasende Reporter und am Ende eine Firmenfeier in Größe XXL: Für die sechste Auflage am 17. Juli sind die Vorbereitungen längst angelaufen - allerdings an einem neuen Veranstaltungsort: Die Magdeburger Firmenstaffel will auch in ihrem sechsten Jahr auf Wachstumskurs bleiben und kehrt deshalb dem angestammten Stadtpark den Rücken.

Martin Hummelt vom Veranstalter "freshpepper eventplanung" sagte der Volksstimme: "Mit dem Gedanken haben wir schon länger gespielt, doch in diesem Jahr ziehen wir mit der Firmenstaffel tatsächlich in den Elbauenpark. Das Gelände dort wird den gewachsenen logistischen Anforderungen besser gerecht. Mit dem Umzug ergeben sich auch zahlreiche neue Möglichkeiten für die Gestaltung der Strecke und des Start-Ziel-Bereichs." Ebenso biete der einstige Buga-Park eine bessere Verkehrsanbindung und ein größeres Parkplatzangebot."

Immerhin waren im vergangenen Jahr bereits rund 4000 Firmenläufer aus mehr als 400 Unternehmen der gesamten Region beim Staffellauf rund um den Adolf-Mittag-See im Stadtpark auf der pro Runde 2,5 Kilometer langen Strecke gestartet - bei der 1. Firmenstaffel 2009 waren es noch 650 gewesen. Die im Vorjahr 4000 maximal verfügbaren Startplätze waren binnen weniger Wochen ausgebucht gewesen, so dass Wartelisten angelegt wurden. Nach dem Magdeburg-Marathon (rund 5000 Läufer im vergangenen Jahr) ist die Firmenstaffel damit bereits der zweitgrößte Lauf der Landeshauptstadt. "In diesem Jahr können wir das Teilnehmerfeld im Elbauenpark sogar auf 5000 Starter erhöhen", so Hummelt.

Auch 2014 rechnen die Organisatoren dabei mit einem ähnlichen Ansturm auf die Startplätze. Die in der Vergangenheit schon einmal angedachte Teilung der Veranstaltung auf zwei Tage ist mit dem Umzug zunächst vom Tisch: "In diesem Jahr wird es definitiv einen Veranstaltungstag geben", so Martin Hummelt.

Mit dem Umzug kommt die Firmenstaffel aber auch der Stadtverwaltung entgegen. Diese möchte Open-Air-Veranstaltungen künftig möglichst aus dem Stadtpark fernhalten, wie Oberbürgermeister Lutz Trümper kürzlich auf eine Anfrage der Fraktion "future!" im Stadtrat bestätigte. Für Großveranstaltungen solle der Elbauenpark stärker genutzt werden. Nicht nur bei Konzerten von Herbert Grönemeyer und "Unheilig" hatte der Elbauenpark 2012 seine Tauglichkeit für große Open-Air-Veranstaltungen unter Beweis gestellt.

Anmeldestart für die Firmenstaffel 2014 ist am 7. April, bis dahin soll auch eine neue Internetseite freigeschaltet werden.

 

Bilder

Firmenstaffellauf 2012 in Magdeburg

Mehr als 3500 Läufer sind beim diesjährigen Firmenstaffellauf in Magdeburg an den Start gegangen. Hier finden Sie Foto-Impressionen von dem Ereignis.


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer


  • Quelle: Friederike Ostermeyer