Gardelegen (dpa/mst) | Eine Autofahrerin ist bei einem Unfall in Gardelegen (Altmarkkreis) gegen mehrere Bäume geprallt und schwer verletzt worden. Die 29-Jährige kam in der Nacht zu Donnerstag von der Bundesstraße 188 zwischen den Ortsteilen Mieste und Solpke ab und fuhr gegen einen Baum, wie die Polizei in Salzwedel mitteilte. Dabei drehte sich der Wagen und stieß mit dem Heck gegen einen weiteren Baum. Durch die Wucht des Aufpralls sei das Auto abgehoben und mehrere Meter durch die Luft geflogen. Am Wagen entstand Totalschaden. Die Straße war für etwa 90 Minuten gesperrt.