Insgesamt sind in den Justizvollzugsanstalten des Landes 1877 Gefangene untergebracht, davon 94 im offenen Vollzug. Es stehen 2249 Haftplätze zur Verfügung.(Stand April 2014)

Justizvollzugsanstalten: Burg im Jerichower Land (für Langzeit-Gefangene), Dessau-Roßlau, Halle einschließlich Nebenstelle und Volkstedt im Landkreis Mansfeld-Südharz.

Produktion: Dafür ist der Landesbetrieb für Beschäftigung und Bildung der Gefangenen (LBBG) zuständig. Er unterhält in allen JVA Niederlassungen, unter deren Dach Produktionsbetriebe, arbeitstherapeutische Maßnahmen sowie Bildungsangebote unterbreitet werden.

Betriebe:

Schlossereien - Burg und Volkstedt

Schneidereien - Burg und Halle

Buchbinderei - Halle

Polsterei - Volkstedt

Montagebetriebe in Kooperation mit externen Unternehmen (Baustellenleuchten, Steckdosenverteiler und Kartonagen wie Einwegpaletten) gibt es in allen Niederlassungen. Fahrräder werden in Volkstedt und Haustierbedarf wie Kratzbäume für Katzen in Dessau-Roßlau produziert.