Sonnabend, 17.5., 9.55 Uhr: Freies Training; 11.35 und 13.00 Uhr: Stuntshow; 15.10 Uhr: Qualifying (ab 15.03 live in der ARD)

Sonntag, 18.5., 12.50 Uhr: Präsentation des Starterfeldes; 13.30 Uhr: Start zum zweiten Saisonrennen (ab 13.15 Uhr live in der ARD); 14.55 Uhr: Siegerehrung; 15.05 Uhr: Stuntshow

Die Siegerehrung wird vom Schirmherrn der Veranstaltung, Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel, vorgenommen.

Im Rahmenprogramm werden die Läufe zum Porsche Carrera Cup, zum Volkswagen Scirocco R-Cup und zum Ladies Lotus Cup ausgetragen.