Magdeburg (os) l Der Wirtschaftsausschuss des Landtages hat eine Neufassung des Landesgaststättengesetzes vorgelegt. Danach wird es Vereinen nun doch erlaubt sein, in Vereinsgaststätten Bier an Nichtmitglieder auszuschenken.

Ursprünglich sollte dies als Maßnahme gegen die Schwarzgastronomie verboten werden. Um Vereinsmitgliedern von anderen Gästen zu unterscheiden, sollten an den Theken Namenslisten ausgelegt werden. Das neue Landesgaststättengesetz wird in den nächsten Wochen vom Landtag verabschiedet.