Havelberg (ans) l Die Bau-, Gestaltungs- und Pflanzarbeiten für die Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion laufen auf vollen Touren. "Wir sind sicher, dass alles pünktlich zur Eröffnung am 18. April 2015 an allen fünf Standorten fertig sein wird", sagte Brandenburgs Oberbürgermeisterin und Vorsitzende des Zweckverbandes, Dietlind Tiemann.

Zehn Monate vor Buga-Start ist die Gastronomie an zwei große Versorger vergeben worden. Wert wird dabei auf regionale Produkte und Gerichte gelegt. So soll Havelfisch auf den Speisekarten stehen - gerechnet wird mit einem Bedarf von vier Tonnen Fisch in 177 Tagen - und es wird ein Buga-Saft aus Havelobst kreiert. Immer mehr gastronomische und touristische Einrichtungen von Magdeburg bis Potsdam bewerben sich um das Gütesiegel "Von der Buga empfohlen". Gut angelaufen ist der Kartenvorverkauf. 1400 Dauerkarten und 1200 Eintrittskarten sind verkauft.