Magdeburg (dpa/ag) | Auf der Autobahn 2 bei Magdeburg ist ein Bauarbeiter von einem Lastwagen erfasst worden und ums Leben gekommen. Der 35 Jahre alte Magdeburger starb in der Nacht zum Freitag noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Die Sperrung der Unfallstelle wird vermutlich bis gegen Mittag dauern, so die Polizei.

Der Mann räumte mit einem Kollegen eine Nachtbaustelle, als der Laster einen Schilderwagen und anschließend ein weiteres Baufahrzeug erfasste. Dabei wurde der Bauarbeiter getötet und ein weiterer schwer verletzt.

Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer die Baustelle übersehen hatte. Während der Bergungsarbeiten war die Autobahn Richtung Berlin zwischen dem Kreuz Magdeburg und Magdeburg-Kannenstieg stundenlang gesperrt.

Bilder