"Stadtluft macht frei" - das erinnert an die Zeit, als nur Städter vor dem Durchgriff des Landesherren geschützt waren. Heute regelt das Land die Befugnisse aller Kommunen per Gesetz. Verliert eine Stadt den Status als (selbstständige) Gemeinde, ist sie auch den Titel Stadt los.

Auf vielfache Forderung deklassierter Städte schafft das neue Gesetz die Möglichkeit, den Titel zurückzuholen. Anträge sind an den Kreis zu richten.

Am Status als politisch machtlosem Ortsteil ändert sich jedoch nichts. (he)