Ziesar l Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Ziesar sind am Montagvormittag drei Menschen verletzt worden. Der 64-jährige Fahrer eines Sattelzuges hatte einen vor ihm fahrenden Lkw mit Warnschildern übersehen und fuhr ungebremst auf ihn auf. Dabei wurden der Mann und seine Beifahrerin verletzt und im Führerhaus des Lkw eingeklemmt. Beide konnten erst durch Einsatz der Feuerwehr befreit werden.

Auch der Fahrer des vorausfahrenden Lkw wurde verletzt. Alle drei Unfallbeteiligten wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Nach dem Unfall war die Autobahn 2 in Fahrtrichtung Magdeburg mehrere Stunden gesperrt. Sie wurde gegen 16 Uhr wieder freigegeben.